Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

12.12.2012 - 14:55 Uhr


Energie-Serie

Cottbus ist gegen Aue seit sieben Spielen ungeschlagen (fünf Siege, zwei Remis), im Hinspiel feierten die Lausitzer mit einem 3:0 ihren höchsten Sieg in dieser Saison.

  • Zu DDR-Zeiten waren die Kräfteverhältnisse noch ganz anders verteilt: Cottbus war überhaupt nur sieben Jahre erstklassig, Aue dagegen spielte 38 Jahre in der DDR-Oberliga (am längsten von allen Teams).

  • Jan Hochscheidt, Martin Männel und Marc Hensel wechselten alle im Sommer 2008 von Cottbus nach Aue - bei Energie hatten sie bei den Profis nie eine Chance bekommen.

  • Cottbus hat sich als erster Verfolger der drei Topteams etabliert, belegt zum 10. Mal in Folge Rang 4.

  • Cottbus hat von den letzten fünf Spielen nur eines gewonnen (am 15. Spieltag 3:1 gegen Spitzenreiter Braunschweig), aus den letzten drei Partien holte man sogar nur einen Punkt.

  • Mit Vlad Munteanu gibt es einen weiteren Ex-Cottbusser beim FC Erzgebirge - der Rumäne spielte 06/07 eine überragende Bundesliga-Saison für die Lausitzer (elf Tore, acht Torvorlagen).

  • Gut drauf: Aue holte aus den letzten drei Spielen sieben von neun möglichen Punkten (zwei Siege, ein Remis).

  • Aue hat nun zwei Punkte mehr als vor einem Jahr zu diesem Zeitpunkt.

  • Cottbus ist seit fünf Auswärtsspielen sieglos (zwei Remis, drei Niederlagen).

  • Von den 15 Auswärtsspielen 2012 gewann Energie nur zwei: hintereinander am 4. und 6. Spieltag in Köln und Regensburg jeweils 1:0.

  • In Aue fielen 26 Tore - in keinem anderen Stadion mehr.

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH