Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

12.12.2012 - 14:59 Uhr


Wiedersehen nach neun Jahren

Regensburg war erst einmal zu Gast in Duisburg: Im August 2003 trennte man sich in der 2. Bundesliga 2:2.

  • Im Hinspiel standen am Ende nur noch neun Duisburger auf dem Platz (Rot Adli Lachheb, Gelb-Rot Kevin Wolze), Francky Sembolo sorgte mit seinem ersten Zweitligator für den 2:0-Endstand für den SSV.

  • Michael Hofmann hat keines seiner vier Spiele gegen Duisburg verloren (zwei Siege, zwei Remis) und blieb in drei der vier Partien sogar ohne Gegentor.

  • MSV-Trainer Kosta Runjaic blieb in der letzten Saison in der 3. Liga mit Darmstadt gegen die Regensburger sieglos (1:1 zu Hause, 1:2 auswärts).

  • Duisburg gewann zuletzt erstmals in dieser Saison zwei Spiele in Folge - und das jeweils auswärts und ohne ein Gegentor.

  • Mit fünf Siegen in den letzten zehn Partien zeigt der Trend eindeutig nach oben beim MSV - nach den ersten acht Partien hatte Duisburg erst zwei Zähler zu Buche stehen.

  • Kein anderes Team wartet aktuell so lange auf einen Sieg wie Regensburg (seit zehn Spielen).

  • Immerhin spielten die Oberpfälzer in den letzten drei Partien immer remis.

  • Zum dritten Mal in Folge ist Regensburg nun Tabellenletzter.

  • Der MSV belegt in der Heimtabelle den letzten Platz (fünf Punkte).

  • Duisburg feierte als einziges Team nur einen Heimsieg (2:1 gegen Aue, 14. Spieltag).

  • Nur Sandhausen holte auswärts weniger Punkte (drei) als Regensburg (vier).

  • Regensburg hat auswärts sechs Mal verloren - ebenfalls nur Sandhausen häufiger (sieben Mal).

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH