Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

12.12.2012 - 14:51 Uhr


Heimmacht Lautern

Als eines von drei Teams ist Kaiserslautern noch ohne Heimniederlage.

  • Der 1. FC Kaiserslautern und der VfR Aalen trafen in der Hinrunde erstmals in einem Pflichtspiel aufeinander, der FCK gewann nach einem Doppelpack von Albert Bunjaku mit 2:1.

  • Aalen war dennoch schon in Kaiserslautern zu Gast, zuletzt vor sechs Jahren - damals aber gegen Lauterns zweite Mannschaft in der Regionalliga Süd (1:1).

  • Kaiserslautern blieb so lange ungeschlagen wie kein anderes Team (an den ersten 16 Spieltagen), kassierte zuletzt aber zwei Niederlagen in Folge.

  • In fünf der neun Heimspiele trennte sich der FCK remis - nur Köln häufiger (sechs Mal).

  • Kaiserslautern schoss nur einmal zu Hause kein Tor (beim 0:0 gegen 1860 München am 3. Spieltag).

  • Aalen hat nur eines der letzten sechs Spiele gewonnen (3:1 in Regensburg) und ist seit drei Spielen sieglos (zwei Remis, eine Niederlage).

  • Aalen feierte auswärts vier Siege - nur Hertha mehr (sechs).

  • Kaiserslautern spielte am häufigsten remis (acht Mal, wie nur noch 1860 München).

  • Von allen Teams in der oberen Tabellenhälfte schoss Aalen die wenigsten Tore (19 - weniger als die beiden Teams auf den Abstiegsplätzen).

  • Aalen kassierte auswärts die wenigsten Gegentore (sieben).

  • Vier Mal spielte Aalen auswärts zu null - nur Duisburg häufiger (fünf Mal).

  • Cidimar spielte in der 2. Bundesliga mit Fürth, dem FSV Frankfurt und Aalen insgesamt sieben Mal gegen die Pfälzer und blieb dabei ohne Treffer.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH