Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

04.12.2012 - 16:52 Uhr


Schlechte Karten für den SSV

Der SSV Jahn Regensburg hat alle fünf Duelle mit 1860 München in der 2. Bundesliga verloren und dabei nur zwei Tore erzielt - nie mehr als eines pro Spiel. Aktuell wartet ligaweit kein Team länger auf einen Sieg als der Aufsteiger (neun Partien).

  • Regensburg kassierte die meisten Niederlagen (als einziges Team bereits elf) und feierte die wenigsten Siege (drei).

  • Immerhin spielten die Oberpfälzer in drei der vergangenen vier Partien remis.

  • Nur der Jahn verlor drei Mal nach einer 1:0-Führung (gegen den 1. FC Köln sogar nach einem 2:0-Vorsprung).

  • Regensburg kassierte schon fünf Heimniederlagen - keiner mehr. Nur der MSV Duisburg holte zuhause weniger Punkte (fünf) als der SSV (acht).

  • Seit dem Trainerwechsel ist 1860 ungeschlagen: Unter Alexander Schmidt gab es einen Sieg und zwei Remis.

  • Der TSV spielte schon sieben Mal remis - nur der 1. FC Kaiserslautern häufiger (acht Mal).

  • Die Münchner spielten schon acht Mal zu null - das gelang nur dem Herbstmeister Eintracht Braunschweig häufiger (neun Mal).

  • In sechs Spielen blieb 1860 aber auch selbst torlos.

  • Der TSV hat von den vergangenen 14 Auswärtsspielen nur zwei verloren.

  • SSV-Coach Franz Gerber schoss die "Löwen" 1978/79 mit 19 Treffern in die Bundesliga und bestritt dort 1979/80 zwölf Partien für sie (zwei Tore).

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH