Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

21.11.2012 - 10:55 Uhr


Die Hertha ist in der 2. Liga angekommen

Nach nur einem Punkt aus den ersten beiden Spielen ist Hertha BSC seit zwölf Partien ungeschlagen (acht Siege, vier Remis) und Tabellenzweiter.

  • Diese Serie ist zugleich Vereinsrekord: Nie zuvor schafften es die Berliner im Profifußball, ein Dutzend Spiele ohne Niederlage zu überstehen.

  • Nie hatte die Hertha in der 2. Liga nach 14 Spieltagen so wenige Niederlagen auf dem Konto wie jetzt (eine) - insgesamt sind die 29 Punkte genauso viele wie vor zwei Jahren in der Aufstiegssaison.

  • Nur Braunschweig feierte mehr Siege (zehn) als Hertha (acht).

  • Die Hertha traf schon acht Mal mindestens doppelt (keiner häufiger).

  • Hertha holte in allen drei Spielen nach einem 0:1-Rückstand ein Remis - nur Bochum punktete häufiger nach einem 0:1 (fünf Mal). Die einzige Saisonniederlage gab es nach einer 1:0-Führung (1:3 beim FSV Frankfurt am 2. Spieltag).

  • Aue holte aus den letzten drei Spielen nur einen Punkt (1:1 gegen Braunschweig, 13. Spieltag).

  • Nur Sandhausen feierte weniger Siege (zwei) als Aue (drei)

  • An den ersten 14 Spieltagen holte Aue nur 13 Punkte - so wenige waren es für die Erzgebirgler zu diesem Zeitpunkt in Liga zwei nie.

  • An den ersten sechs Spieltagen blieb Aue fünf Mal torlos, aktuell hat Aue aber in den letzten acht Partien immer getroffen - für die Auer ist das die beste Serie seit Herbst 2010.

  • Aue geriet in neun Spielen mit 0:1 in Rückstand (nur Bochum häufiger) und holte dann nur zwei Punkte (1:1 gegen Union und Braunschweig).

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger
Clubs & Spieler

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH