Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

13.11.2012 - 17:06 Uhr


Zweitliga-Premiere

Aalen und Paderborn trafen bisher nur in der Drittligasaison 08/09 aufeinander, in diesen beiden Partien fielen zehn Tore.

  • In Paderborn gewann der SCP mit 4:0, in Aalen trennte man sich 3:3.

  • Aalen hat nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen (2:0 gegen Köln), aber weiterhin eine positive Bilanz.

  • Paderborn ist seit fünf Spielen ungeschlagen (zwei Siege, drei Remis - alle 1:1).

  • Paderborn traf in jedem Spiel - das gelang sonst nur Tabellenführer Braunschweig.

  • Aalen ist mit 20 Punkten der beste Aufsteiger, holte damit mehr Punkte als Sandhausen und Regensburg (je neun) zusammen.

  • Der SCP gewann die letzten beiden Auswärtsspiele zu null - drei Auswärtssiege in Folge gelangen in der 2. Liga noch nie.

  • Drei Mal spielte Paderborn auswärts zu null - nur 1860 München häufiger (vier Mal).

  • In den Spielen von Aalen fielen nur 27 Tore - lediglich bei 1860 weniger (25).

  • Bei der höchsten Zweitliganiederlage des SC Paderborn (0:6 in Aue im Februar 2008) erzielte der heutige VfR-Kapitän Leandro Grech sein erstes Zweitligator.

  • Paderborn stand nur ein Mal in dieser Saison in der unteren Tabellenhälfte (als 12. nach dem 4. Spieltag).

  • Cidimar gelangen in seiner Zweitligakarriere gegen keinen anderen Verein so viele Tore wie gegen Paderborn (vier - eines für Fürth und drei für den FSV Frankfurt).

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger
Clubs & Spieler

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH