Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

28.10.2012 - 16:16 Uhr


Premiere auf der schwäbischen Alb

Der VfR Aalen und der 1. FC Köln treffen erstmals in einem Pflichtspiel aufeinander - für die "Geißböcke" ist der Aufsteiger der 70. Gegner im Profifußball.

  • Aalens Trainer Ralph Hasenhüttl spielte selbst zwei Jahre für den FC (von 1998 bis 2000), in 41 Partien in der 2. Bundesliga erzielte er drei Tore.

  • Der VfR holte aus den vergangenen drei Spielen nur einen Punkt und erzielte dabei auch nur ein Tor - erstmals in der 2. Bundesliga blieb der Aufsteiger damit drei Spiele in Folge ohne Sieg.

  • Aalen schoss die wenigsten Tore aller Teams in der oberen Tabellenhälfte (13).

  • Aalen verlor die ersten beiden Heimspiele, in den vergangenen drei Heimspielen gab es dann zwei Siege und ein Remis.

  • Im Aufwind: Nach nur zwei Punkten aus den ersten sechs Spielen ist Köln nun schon seit fünf Partien ungeschlagen (drei Siege, zwei Remis).

  • Dennoch: Noch nie hatte der FC in der 2. Bundesliga nach elf Spieltagen so wenige Punkte auf dem Konto wie jetzt (13).

  • Köln punktete bereits drei Mal nach einem 0:1-Rückstand - das gelang ligaweit keinem häufiger.

  • Die Rheinländer gewannen zuletzt zwei Mal in Folge auswärts.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH