Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

04.11.2012 - 14:17 Uhr


VfL im freien Fall

Der VfL Bochum ist schon seit sieben Spielen sieglos (drei Remis, vier Niederlagen) - kein anderes Team wartet so lange auf einen "Dreier".

  • Zuletzt gab es drei Niederlagen in Folge mit 1:11 Toren - mit dem 1:6 bei Erzgebirge Aue stellte der VfL sogar seine höchste Pleite in der 2. Bundesliga ein.

  • Insgesamt feierte Bochum erst zwei Siege - keiner weniger.

  • Bochum rutschte dadurch auf Rang 17 ab, steht damit erstmals seit dem 8. Spieltag 2011/12 wieder auf einem direkten Abstiegsplatz.

  • Der VfL holte aus den ersten elf Spielen nur neun Punkte - so wenige waren es für Bochum zu diesem Zeitpunkt in der 2. Bundesliga noch nie.

  • Auch die nur sechs Tore sind mit Abstand Vereins-Negativrekord - bisher waren es für den VfL in der 2. Bundesliga nach elf Spieltagen immer mindestens zwölf Treffer gewesen.

  • Nur Bochum blieb schon sechs Mal torlos, nur am 1. Spieltag gegen Dynamo Dresden gelang mehr als ein Treffer (2:1).

  • Komplett ausgeglichene Bilanz: Es gab 18 Pflichtspiele zwischen beiden Teams, Bochum und Energie Cottbus feierten dabei je sechs Siege (zudem gab es sechs Remis).

  • Nur eines der 18 Duelle endete torlos, im Februar 2007 gab es in der Bundesliga in Cottbus das einzige 0:0 zwischen beiden Teams.

  • Nur Spitzenreiter Eintracht Braunschweig feierte in der laufenden Saison insgesamt mehr Siege (acht) als Cottbus (sechs).

  • Energie sammelte an den ersten elf Spieltagen gute 21 Punkte - in der vergangenen Saison waren es in der gesamten Rückrunde nur 13 Zähler.

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH