Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

25.10.2012 - 12:28 Uhr


1860 & Lauth: zu Gast beim Lieblingsgegner

1860 gewann die letzten drei Spiele gegen Cottbus mit insgesamt 11:0 Toren (4:0; 5:0 und zuletzt 2:0).

  • Für den FC Energie war das 0:5 in Cottbus am 3. Spieltag der letzten Saison die höchste Niederlage seiner Zweitliga-Historie, für die Löwen der höchste Auswärtssieg ihrer Zweitliga-Geschichte.

  • Torlos ist Cottbus gegen die Münchener sogar schon seit vier Partien - letztmals gegen 1860 getroffen haben die Lausitzer im April 2010 beim 2:1-Sieg in München.

  • Benjamin Lauth traf in seinen letzten drei Zweitligaduellen gegen Cottbus immer - insgesamt waren es vier Treffer (zuletzt ein Doppelpack zum 2:0-Heimsieg am 20. Spieltag 11/12). Letzte Saison beim 5:0 in Cottbus bereitete er zudem drei Tore vor.

  • Rudi Bommer war von Juli 2004 bis Dezember 2004 Trainer bei 1860 München - nach dem 15. Spieltag (fünf Siege, fünf Remis, fünf Niederlagen) musste er gehen.

  • 1860 München kassierte nur eine Niederlage (0:3 bei Hertha BSC am 9. Spieltag) - nie zuvor verloren die "Löwen" in der 2. Liga an den ersten 10 Spieltagen so selten.

  • Cottbus ist seit 3 Spielen sieglos und holte dabei nur einen Punkt (durch das 1:1 zuletzt in Aalen).

  • Dennoch: Energie sammelte an den ersten zehn Spieltagen gute 18 Punkte - in der letzten Saison waren es in der gesamten Rückrunde nur 13 Zähler.

  • Cottbus kassierte zuletzt gegen Duisburg die erste Heimniederlage seit rund einem halben Jahr (0:1).

  • Mit dem 0:3 zuletzt bei Hertha BSC endete für 1860 München eine Serie von neun Auswärtsspielen ohne Niederlage.

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger
Clubs & Spieler

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH