offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

9. Spieltag

08.10.2012 | 20:15 Uhr

koe.png sgd.png
  • 1. FC Köln
  • 1 : 1
    0 : 1
  • SG Dynamo Dresden

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Köln und Dresden im Aufwärtstrend

Der 1. FC Köln blieb an den ersten sechs Spieltagen sieglos, feierte zuletzt aber zwei Siege in Folge (beide 2:1), kletterte so auf Rang 14 - die beste Saisonplatzierung des FC. Dynamo Dresden gewann zuletzt mit 3:1 gegen Aue und beendete damit eine Serie von vier Spielen ohne Sieg.

  • Noch nie hatte der FC nach acht Spieltagen so wenige Punkte auf dem Konto wie jetzt (acht).

  • Köln schoss nur sechs Tore - ebenfalls so wenige wie in der 2. Bundesliga noch nie zu diesem Zeitpunkt.

  • Der FC erzielte zuhause nur drei Tore - keiner weniger.

  • Die "Geißböcke" gewannen das letzte Heimspiel mit 2:1 gegen den FSV Frankfurt und feierten damit den ersten Heimsieg seit über einem halben Jahr (damals 1:0 gegen Hertha in der Bundesliga).

  • Dresden verspielte in den ersten beiden Partien jeweils eine Führung (in Bochum 1:2 nach 1:0, gegen 1860 2:2 nach 2:1).

  • Köln und Dresden spielen erstmals seit acht Jahren wieder in einer gemeinsamen Liga; die letzten Duelle gab es in der bisher einzigen gemeinsamen Zweitliga-Saison 04/05.

  • Damals gewannen beide Mannschaften jeweils ihr Heimspiel: Köln mit 3:2 nach 0:2-Rückstand (durch drei Tore zwischen der 72. und 82. Minute, u.a. traf Lukas Podolski), Dresden mit 2:1 nach 0:1-Rückstand (durch einen Doppelpack von Christian Fröhlich).

  • Dresden hat von sechs Gastspielen in Köln immerhin zwei gewonnen, zuletzt am 8. Oktober 1994 in der Bundesliga mit 2:1 (Tore: Toni Polster - Michael Spies, Johnny Ekström).

  • Beide Vereine haben eine ruhmreiche Vergangenheit: Köln war drei Mal Meister und vier Mal Pokalsieger, Dynamo sammelte in der DDR acht Meistertitel und sieben Pokalsiege. Diese Erfolge liegen allerdings lange zurück.

  • Holger Stanislawskis letzte Begegnung mit Dynamo mündete in einer Aufstiegsfeier: Am 25. Mai 2007 sicherte sich St. Pauli durch ein 2:2 zu Hause am Millerntor gegen Dresden schon einen Spieltag vor Ende den Aufstieg in die 2. Bundesliga.

Twitter

Tabelle
Torjäger
Tabellenrechner
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH