offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

4. Spieltag

02.09.2012 | 13:30 Uhr

regensburg.png boc.png
  • SSV Jahn Regensburg
  • 0 : 1
    0 : 0
  • VfL Bochum 1848

2. Bundesliga

02.09.2012 - 15:26 Uhr


Bochum bejubelt späten Siegtreffer beim Jahn

Yosuke Tasaka (l.) setzt sich mit seinen Bochumern knapp in Regensburg durch

Yosuke Tasaka (l.) setzt sich mit seinen Bochumern knapp in Regensburg durch

Regensburg - "Joker" Kevin Scheidhauer hat dem VfL Bochum in der 2. Bundesliga den zweiten Saisonsieg beschert. Fünf Minuten nach seiner Einwechslung traf der 20 Jahre alte Angreifer nach einer Hereingabe von Carsten Rothenbach zum 1:0 (0:0) gegen Jahn Regensburg (79.).
Bochum rückte damit in die obere Tabellenhälfte vor. Aufsteiger Regensburg steht einstweilen dicht vor der Abstiegszone und muss in den kommenden Spielen auf Philipp Ziereis verzichten, der in der Nachspielzeit wegen Nachtretens die Rote Karte sah.

Mit Schwung aus der Kabine



Die Zuschauer im Jahn-Sportpark sahen eine erste Halbzeit ohne große Höhepunkte. Bochum hatte mehr Spielanteile, die beste Chance aber besaßen die Regensburger. Nach einem schönen Pass von Marco Djuricin stand Francky Sembolo alleine vor VfL-Torhüter Andreas Luthe, schloss aber zu überhastet ab (42).

Nach der Pause wurde das Spiel lebhafter. Beide Mannschaften spielten offensiver. Dabei konnte sich auf Seiten der Gastgeber U20-Nationalspieler Julian Wießmeier, kurz vor Transferschluss vom 1. FC Nürnberg ausgeliehen, einige Male in Szene setzen.

Auf der anderen Seite prüfte der 17 Jahre alte Leon Goretzka den 24 Jahre älteren Jahn-Torhüter Michael Hofmann (63.) und eröffnete damit die beste Phase der zunehmend überlegenen Bochumer.

Twitter

Tabellenrechner
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH