Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

28.08.2012 - 13:32 Uhr


Aalen will auch gegen Braunschweig ungeschlagen bleiben

Der VfR Aalen gewann zwei der drei Partien und ist damit bester Aufsteiger - nach dem 1. Spieltag war man sogar der erste Tabellenführer dieser Saison.

  • Nur Braunschweig gewann die ersten drei Spiele - die Eintracht ist damit logischerweise Tabellenführer.

  • Drei Siege zum Start hatten die Niedersachsen in der 2. Liga zuvor nur in der Saison 89/90 gefeiert - damals gab es dann im vierten Spiel ein 1:1 in Unterhaching.

  • Minimalisten: Alle drei Siege gab es mit einem Tor Differenz (zwei Mal 1:0, ein Mal 2:1).

  • Braunschweig kassierte die wenigsten Gegentore (eins).

  • In allen drei Saisonspielen von Aalen siegte die Auswärtsmannschaft.

  • Zum Saisonstart in Duisburg gewann Aalen trotz eines 0:1-Rückstands (4:1) - in der letzten Saison in der 3. Liga hatte der VfR sogar fünf Mal nach einem 0:1 noch gewonnen (nur Regensburg öfter).

  • Aalen und Braunschweig trafen 08/09 und 10/11 jeweils in der 3. Liga aufeinander, dabei schoss das jeweilige Auswärtsteam keinen einzigen Treffer: Die Eintracht gewann ihre Heimspiele jeweils mit 2:0, in Aalen gab es ein 2:0 für den Gastgeber und ein 0:0.

  • Robert Lechleiter gewann in der 2. Bundesliga mit Unterhaching drei seiner vier Spiele gegen die Eintracht.

  • Nico Zimmermann wechselte im Sommer aus Braunschweig nach Aalen - letzte Saison war er obwohl kein Stammspieler bester Vorbereiter der Eintracht (neun Torvorlagen).

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH