Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

02.09.2012 - 15:25 Uhr


Ingolstadt feiert ersten Saisonsieg

Christian Eigler erzielt sein zweites Saisontor für den FC Ingolstadt

Paderborn - Am 4. Spieltag der 2. Bundesliga hat der FC Ingolstadt seinen ersten "Dreier" eingefahren. Der Club setzte sich dank der Tore von Marino Biliskov (16.), Christan Eigler (39.) und Caiuby (83.) beim SC Paderborn mit 3:1 (2:0) durch und machte in der Tabelle einen Sprung ins Mittelfeld.

Die Gastgeber, für die Tobias Kempe (85.) traf, kassierten dagegen die dritte Pflichtspiel-Niederlage in Folge und rutschten auf Rang 11 ab.

Führung nach einem Freistoß



Vor 7.729 Zuschauern in der Benteler Arena hatten die Gäste zu Beginn wenig Mühe, die Paderborner Angriffsbemühungen in den Griff zu bekommen. Nach einem Freistoß brachte Biliskov die Ingolstädter mit einem Kopfball in Führung. Im Anschluss hatten die Spieler von Trainer Tomas Oral wenig Mühe das Spiel zu kontrollieren und erhöhten vor der Pause durch Eiglers Treffer, der einen Abpraller von SC-Torwart Lukas Kruse ausnutzte.

In der zweiten Hälfte erhöhten die Owestfalen die Schlagzahl und kamen zu einigen Chancen gegen zunehmend passive Gäste. Wenige Minuten vor dem Schluss markierte Caiuby den dritten Treffer, bevor Kempe den Anschlusstreffer erzielte.

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH