Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

07.08.2012 - 11:53 Uhr


Aalen freut sich auf die "Roten Teufel"

Der VfR Aalen und der 1. FC Kaiserslautern treffen erstmals in einem Pflichtspiel aufeinander.

  • In der Saison 06/07 traf Aalen letztmals auf die 2. Mannschaft des FCK - in der Regionalliga Süd gab es zuhause einen 2:1-Sieg für die Schwaben und auswärts ein 1:1.

  • Aalens Cidimar spielte in der 2. Bundesliga mit Fürth und dem FSV Frankfurt insgesamt sechs Mal gegen die Pfälzer, blieb dabei ohne Treffer.

  • Traumstart für den Aufsteiger: Kein anderes Team feierte zum Saisonauftakt einen so hohen Sieg wie Aalen (4:1 in Duisburg), kein anderes erzielte so viele Tore. Logische Folge: Der Aufsteiger ist der erste Tabellenführer dieser Saison.

  • Beim 4:1 in Duisburg gewann Aalen sogar trotz eines 0:1-Rückstands. In der vergangenen Drittligasaison hatte der VfR fünf Mal nach einem 0:1 noch gewonnen (nur Regensburg öfter).

  • Keine Spitzen-Offensive: Aalen erzielte nur leicht überdurchschnittliche 50 Treffer. Gleich elf Mal in 38 Partien blieb Aalen torlos.

  • Dafür spielte der VfR 16 Mal zu Null - alleiniger Bestwert der 3. Liga.

  • Seit Ende Oktober 2011 gewann Kaiserslautern nur ein einziges seiner 26 Pflichtspiele - am 21. April in der Bundesliga bei Hertha BSC mit 2:1
    Es hagelt Gegentore.

  • In den vergangenen zehn Pflichtspielen kassierte der FCK 25 Gegentreffer und spielte nie zu Null (letztmals am 9. März beim 0:0 in Stuttgart).

  • Beim 3:3 zum Zweitliga-Auftakt gegen Union erzielte Kaiserslautern erstmals seit September 2011 wieder mehr als zwei Tore in einem Spiel.

  • Kaiserslautern musste nach 1996 und 2006 zum dritten Mal aus der Bundesliga absteigen - doch zum allerersten Mal beendeten die Pfälzer eine Saison auf dem letzten Tabellenplatz. Nie zuvor hatten die Pfälzer eine so schlechte Bilanz wie 11/12. Insgesamt gewann Kaiserslautern nur vier Spiele - alle anderen Teams mindestens sieben.

  • Lautern erzielte die wenigsten Tore (24). Historisch gelangen nur Tasmania (65/66, 15) und M gladbach (06/07, 23) weniger Treffer. Der FCK blieb am häufigsten torlos (16 Mal, zugleich Vereinsnegativrekord).

  • Den einzigen Sieg im Kalenderjahr 2012 feierte der FCK auswärts - am 21. April in Berlin.

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger
Clubs & Spieler

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH