offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

34. Spieltag

06.05.2012 | 13:30 Uhr

bl_rostock_104x104_plain.png sgf.png
  • FC Hansa Rostock
  • 2 : 2
    0 : 1
  • Greuther Fürth

2. Bundesliga

06.05.2012 - 15:26 Uhr


Fürth ist Meister der 2. Bundesliga!

Trotz des Punktverlustes beim FC Hansa ist die SpVgg Greuther Fürth Meister in der 2. Bundesliga

Trotz des Punktverlustes beim FC Hansa ist die SpVgg Greuther Fürth Meister in der 2. Bundesliga

Rostock - Die SpVgg Greuther Fürth hat sich die Zweitliga-Meisterschaft gesichert. Dem Team von Trainer Mike Büskens, das bereits als Aufsteiger feststand, reichte ein 2:2 (0:1) beim bereits abgestiegenen F.C. Hansa Rostock.
Christopher Nöthe (35.) und Sercan Sararer (68.) trafen in dem sportlich bedeutungslosen Spiel für die Gäste. Für die Rostocker schossen Stephan Gusche (59.) und Marek Mintal (90.) die Tore zum Remis.

Vor 14.500 Zuschauern im Ostseestadion dauerte es knapp eine halbe Stunde, ehe die Gäste ihre Stärke ausspielten. Erst rettete Tobias Jänicke nach einem Kopfball von Milorad Pekovic auf der Linie (33.), zwei Minuten später schoss Christopher Nöthe dann doch zum 1:0 ein. In der zweiten Halbzeit drängte Fürth zunächst auf eine deutlichere Führung, musste vor dem zweiten Treffer aber den Ausgleich hinnehmen.


Twitter

Torjäger
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH