offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

33. Spieltag

29.04.2012 | 13:30 Uhr

bl_duisburg_104x104_plain_ng.png aue.png
  • MSV Duisburg
  • 2 : 1
    2 : 0
  • FC Erzgebirge Aue

2. Bundesliga

29.04.2012 - 15:47 Uhr


Aue muss weiter zittern

Kevin Wolze besorgte für den MSV Duisburg per Freistoß das zwischenzeitliche 2:0 gegen Erzgebirge Aue

Kevin Wolze besorgte für den MSV Duisburg per Freistoß das zwischenzeitliche 2:0 gegen Erzgebirge Aue

Duisburg - Erzgebirge Aue muss bis zur letzten Minute um den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga zittern. Nach der 1:2 (0:2)-Niederlage am vorletzten Spieltag beim MSV Duisburg, der durch den Sieg selbst die letzten theoretischen Zweifel am Verbleib in der 2. Liga beseitigte, haben die Sachsen weiterhin nur zwei Zähler Vorsprung vor dem Karlsruher SC auf Relegationsplatz 16 und müssen nun am kommenden Sonntag zu Hause gegen den VfL Bochum noch punkten.
"Das Gegentor fiel aus dem Nichts. Das zeigt, dass Abstiegskampf viel mit Nerven zu tun hat", sagte Aues Trainer Karsten Baumann. Sein Duisburger Kollege Oliver Reck war trotz des Sieges nicht wirklich euphorisch. "Wir haben ein Zwischenziel erreicht: den Klassenerhalt", meinte der frühere Nationaltorwart.

Sukalo zur Führung



Vor 15.627 Zuschauern gingen die "Zebras" durch einen Doppelschlag in Führung. Zunächst schloss Goran Sukalo mit einem sehenswerten Volleyschuss eine schöne Kombination zum 1:0 ab (18.), Daniel Brosinski hatte den Ball mit der Brust maßgerecht für Sukalo abtropfen lassen. Fünf Minuten später fand ein Freistoß von Kevin Wolze den Weg ins Netz, nachdem Sukalo Aues Torhüter Martin Männel noch irritiert, den Ball aber nicht mehr berührt hatte. In der 42. Minute scheiterte noch Branimir Bajic mit einem Kopfball am Pfosten.

Nach der Pause meldete sich Aue allerdings noch einmal zurück. Ronny König gelang mit einem Kopfball aus fünf Metern (56.) aber lediglich der Anschlusstreffer. Für König war es das neunte Saisontor.

Twitter

Tabellenrechner
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH