offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

32. Spieltag

21.04.2012 | 13:00 Uhr

aue.png sgd.png
  • FC Erzgebirge Aue
  • 1 : 1
    1 : 1
  • SG Dynamo Dresden

2. Bundesliga

21.04.2012 - 14:50 Uhr


Aue mit Remis gegen Dresden

Aues Trainer Karsten Baumann muss nach dem 1:1 gegen Dynamo Dresden weiter um den Klassenerhalt zittern

Aues Trainer Karsten Baumann muss nach dem 1:1 gegen Dynamo Dresden weiter um den Klassenerhalt zittern

Aue - Erzgebirge Aue muss in der 2. Bundesliga weiter um den Klassenerhalt bangen. Am drittletzten Spieltag der Saison musste sich das Team von Trainer Karsten Baumann im Sachsenderby gegen Dynamo Dresden mit einem 1:1 (1:1) begnügen und hat nach seinem fünften Spiel in Folge ohne Sieg vorerst fünf Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz.

Vor 15.000 Zuschauern im ausverkauften Erzgebirgestadion hatte Fabian Müller (17.) die Hausherren in Führung gebracht, Sebastian Schuppan (45.) gelang in der Nachspielzeit der ersten Häfte (45.+2) der Ausgleich für Dynamo.

"Wir haben es nach wie vor selbst in der Hand. Deshalb bin ich zuversichtlich, dass wie die Klasse halten", sagte Baumann nach dem Schlusspfiff relativ entspannt.

Dresden gleicht kurz vor der Pause aus



Die Gastgeber bestimmten in den ersten 30 Minuten das Spiel und hätten durch den ehemaligen Dresdner Halil Savran (27.) ihren Vorsprung ausbauen müssen. Dresden steigerte sich in der Folgezeit und hatte durch Zlatko Dedic (38.) bereits eine gute Möglichkeit zum Ausgleich, ehe Schuppan im Anschluss an einen Freistoß von Filip Trojan per Kopf zur Stelle war.

Nach der Pause kontrollierten die Gäste das Geschehen, die beste Möglichkeit hatte aber zunächst Aue. Ronny König (58.) verpasste freistehend aus kurzer Distanz mit einem Kopfball die erneute Führung. Für Dresden scheiterte Micka‰l Pote (69.) anschließend noch am Pfosten.

Twitter

Tabellenrechner
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH