offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

32. Spieltag

21.04.2012 | 13:00 Uhr

1860_muenchen_1.png fci.png
  • TSV 1860 München
  • 4 : 1
    1 : 1
  • FC Ingolstadt 04

2. Bundesliga

21.04.2012 - 14:52 Uhr


1860 München wahrt Minimalchance

Der Torschütze zum 2:1, Stefan Aigner (oben), jubelt mit Djordje Rakic (unten).

Der Torschütze zum 2:1, Stefan Aigner (oben), jubelt mit Djordje Rakic (unten).

München - 1860 München hat sich eine Minimalchance auf den Einzug in die Aufstiegsrelegation erhalten. Am 32. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga besiegten die Löwen den bayerischen Rivalen FC Ingolstadt mit 4:1 (1:1) und rückten auf vier Punkte an den Tabellendritten SC Paderborn heran, der am Sonntag beim Karlsruher SC nachlegen kann.
Ingolstadt hätte sich mit einem Sieg endgültig vor dem Abstieg retten können, ist aber auch nach seiner ersten Niederlage im Jahr 2012 in einer guten Ausgangsposition.

Volland schnürt Doppelpack



Kevin Volland (22.) brachte 1860 mit seinem 12. Saisontor vor 21.100 Zuschauern in Führung, Stefan Leitl (32.) traf aus dem Nichts für den FCI zum Ausgleich. Stefan Aigner (48.), Dominik Stahl (60.) nach schönem Doppelpass mit Volland und Volland selbst (76.) bescherten den Münchnern einen hochverdienten Sieg.

Ingolstadt tat zu wenig, um den angestrebten Punkt zu erreichen. Zuvor war der FCI seit dem 2. Dezember (0:1 gegen Eintracht Braunschweig) 14 Spiele in Serie ohne Niederlage geblieben.

Twitter

Tabelle
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH