Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

10.04.2012 - 23:58 Uhr


Paderborn will Forum-Umschwung bestätigen

Nach zuvor fünf Spielen in Folge ohne Sieg feierte der SC Paderborn zuletzt in Aue einen 2:0-Erfolg. Dieses Erfolgserlebnis soll sich gegen Cottbus wiederholen.

  • Paderborn spielt eine starke Saison und feierte bereits 15 Siege; genauso wie die 55 Punkte ist das schon vier Spiele vor Saisonende Vereinsrekord.

  • Die 47 erzielten Tore sind schon deutlich mehr als in der kompletten letzten Saison (32) und Vereinsrekord nach 30 Runden.

  • Paderborn ging 18 Mal mit 1:0 in Führung (nur Fürth und 1860 häufiger) und hat dann nur bei Greuther Fürth verloren (1:5, 21. Spieltag).

  • Paderborn geriet nur acht Mal 0:1 in Rückstand - nur Fürth seltener (fünf Mal).

  • Cottbus gewann nur eines der letzten 15 Spiele (2:0 gegen Aue, 23. Spieltag).

  • Seit sieben Spielen ist Energie sieglos (vier Remis, drei Niederlagen), zuletzt gab es erstmals in der Rückrunde zwei Niederlagen in Folge.

  • In der Rückrunden-Tabelle belegt Cottbus den letzten Platz (neun Punkte).

  • Cottbus holte insgesamt erst 31 Punkte - so wenige wie nie nach 30 Runden.

  • Cottbus hat 43 Gegentore kassiert - nur zwei weniger als vor einem Jahr beim Vereinsnegativrekord (am Saisonende waren es damals dann 52).

  • In Paderborn gelang Energie Cottbus der höchste Auswärtssieg in der Zweitliga-Historie: Am 5. März 2011 gab es einen 5:0-Erfolg des FCE. In der Saison zuvor (09/10) hatte der SCP zuhause noch 5:1 gegen die Lausitzer gewonnen.

  • Paderborn gewann vier der sieben Zweitligaduelle gegen Cottbus.

  • Das einzige Unentschieden zwischen beiden Teams gab es in der Saison 05/06 in Paderborn (0:0).

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH