offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

29. Spieltag

07.04.2012 | 13:00 Uhr

sgd.png ebs.png
  • SG Dynamo Dresden
  • 2 : 2
    1 : 1
  • Eintracht Braunschweig

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Braunschweig will mal wieder gewinnen

Eintracht Braunschweig ist seit acht Spielen ungeschlagen (ein Sieg, sieben Remis) - für die Eintracht ist das die beste Serie in dieser Saison. Braunschweig feierte in den elf Rückrundenspielen aber auch nur einen Sieg (3:2 gegen Rostock am 24. Spieltag).
  • Braunschweig spielte am häufigsten remis (zwölf Mal, wie Aachen und Düsseldorf), zuletzt gab es vier Mal in Folge eine Punkteteilung.

  • Die Braunschweiger spielen insgesamt eine gute Saison, sind der beste Aufsteiger und haben 16 Punkte Vorsprung auf Platz 16.

  • Nach zuvor drei Spielen ohne Sieg feierte Dresden zuletzt einen 1:0-Erfolg in Aachen.

  • In der Rückrunde hat Dynamo eine gute Bilanz (fünf Siege, nur drei Niederlagen) - nur vier Teams sammelten hier mehr Punkte.

  • Dresden spielt seine dritte Saison in der 2. Liga und hatte noch nie zu diesem Zeitpunkt so viele Punkte (36) und Tore (43) auf dem Konto.

  • Defensivstark: Neun Mal spielte Braunschweig zu Null, aber nur sieben Mal gab es mehr als ein Gegentor (und sogar nur drei Mal mehr als zwei Gegentreffer).

  • Defensiv verbessert: In der Rückrunde spielte Dynamo schon doppelt so oft zu Null (vier Mal) wie in der kompletten Hinrunde (zwei Mal).

  • In der Liga haben die Dresdner nach einem 0:1-Rückstand nie gewonnen (vier Remis, acht Niederlagen) - im DFB-Pokal haben sie aber eine historische Aufholjagd gegen Leverkusen gestartet (4:3 nach 0:3 in der 1. Runde).

  • Dresden verlor fünf Mal nach einer eigenen Führung (vier Mal nach einer 1:0-Führung und in Ingolstadt nach zwischenzeitlichem 2:1-Vorsprung) - keiner häufiger.

  • Es gab erst drei Zweitligaduelle zwischen beiden Teams: Im Hinspiel siegten die Dresdner mit 2:0 - in der Saison 05/06 gab es in Dresden ein 1:1, in Braunschweig gewann die Eintracht mit 1:0.

  • Im Hinspiel schnürte Robert Koch beim 2:0-Sieg seinen ersten "Doppelpack" in der 2. Bundesliga - beide Treffer bereitete Mickael Poté vor.

Twitter

Tabelle
Service
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH