offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

26. Spieltag

18.03.2012 | 13:30 Uhr

ksc.png
  • Karlsruher SC
  • 2 : 2
    1 : 1

2. Bundesliga

18.03.2012 - 15:23 Uhr


Iashvili rettet Karslruhe einen Punkt

Alexander Iashvili rettet dem KSC mit seinem Doppelpack ein Remis gegen Rostock

Alexander Iashvili rettet dem KSC mit seinem Doppelpack ein Remis gegen Rostock

Karlsruhe - Im Abstiegskampf der 2. Bundesliga treten der Karlsruher SC und Tabellenschlusslicht Hansa Rostock auf der Stelle: Das Kellerduell am 26. Spieltag endete 2:2 (1:1). Vor 15.055 Zuschauern erzielte Alexander Iashvili(45+1./79., Handelfmeter) beide Tore für die Gastgeber, für die Gäste trafen Timo Staffeldt mit einem Eigentor (36.) und Freddy Borg (61.).

"So, wie wir heute gespielt haben, ist das Unentschieden zu wenig. Wir waren die klar bessere Mannschaft und belohnen uns wieder nicht. Das Handspiel vor dem Elfmeter war natürlich unverzeihlich", sagte Hansa-Coach Wolfgang Wolf. Nach drei Niederlagen in Folge verkürzte der KSC (20 Punkte) den Rückstand auf Alemannia Aachen auf Rang 16 zumindest auf einen Punkt. Hansa bleibt mit 17 Punkten Letzter und hat vier Zähler Rückstand auf den Relegationsplatz.

KSC gleicht zweimaligen Rückstand aus



In einer von Beginn an offensiv geführten Partie erspielten sich die Gastgeber in der ersten Halbzeit Vorteile, schafften es aber nicht, eine ihrer zahlreichen Gelegenheiten in einen Torerfolg umzumünzen. Doch auch Hansa zeigte sich bei Kontern gefährlich.

Die Gäste gingen in Führung, als Staffeldt den Ball nach einer Hereingabe von Tobias Jänicke ins eigene Tor lenkte. Sekunden vor dem Halbzeitpfiff gelang Iashvili, der zuvor mehrfach an Hansa-Keeper Kevin Müller gescheitert war, der Ausgleich. Im zweiten Durchgang wurden die Gäste immer mutiger und gingen durch den eingewechselten Freddy Borg in Führung.
In der 78. Minute klärte Tom Weilandt nach einer Flanke deutlich mit der Hand. Den fälligen Elfmeter verwandelte erneut Iashvili zum Ausgleich.

Twitter

Torjäger
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH