offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

26. Spieltag

17.03.2012 | 13:00 Uhr

fci.png scp.png
  • FC Ingolstadt 04
  • 4 : 0
    1 : 0
  • SC Paderborn 07

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Paderborn will nicht übder den FC Ingolstadt stolpern

Der FC Ingolstadt ist als einziges Team in der Rückrunde ungeschlagen (zwei Siege, sechs Remis) - in der Hinrunde hatte der FCI noch nicht einmal zwei Spiele in Folge ohne Niederlage überstanden. Nun soll der SC Paderborn ebenfalls Punkte im Audi Sportpark lassen
  • In den acht Rückrundenspielen holte Ingolstadt damit mehr Punkte (zwölf) als in der kompletten Hinserie (zehn).

  • Auch in der letzten Saison spielten die Schanzer eine schwache Hinrunde (damals zwölf Punkte), retteten sich aber durch eine starke Rückserie (25 Punkte).

  • Paderborn ließ sich vom 1:5 am 21. Spieltag in Fürth (der einzigen Niederlage in den letzten 21 Spielen) nicht lange schocken und ist nun wieder seit vier Partien ungeschlagen (zwei Siege, zwei Remis).

  • Paderborn feierte 14 Siege - in der gesamten letzten Saison gelangen dem SCP nur zehn Siege. Nie gelangen den Westfalen in einer kompletten Saison mehr Siege (14 auch 09/10), zur Vereinsbestmarke an Punkten (51 in der Spielzeit 09/10) fehlt auch nur noch ein Zähler. Zudem kassierte nur Düsseldorf weniger Niederlagen (zwei) als der SCP (drei).

  • Die insgesamt 42 erzielten Tore sind schon deutlich mehr als in der kompletten letzten Saison (32) und Vereinsrekord nach 25 Runden.

  • Anfälliger als in der ersten Saisonhälfte: Paderborn kassierte in den acht Spielen der Rückrunde so viele Gegentore wie in der kompletten Hinrunde (13), wo man noch die beste Defensive der Liga stellte.

  • Tomas Oral hat dem FCI eine neue Ordnung verpasst, in seinen elf Partien gab es nur neun Tore und neun Gegentore - unter Benno Möhlmann waren die FCI-Spiele ligaweit die torreichsten mit im Schnitt fast vier Treffern pro Spiel.

  • Der FCI kassierte am häufigsten drei oder mehr Gegentore in einem Spiel (neun Mal).

  • Wie schon in der letzten Saison gab Ingolstadt nach einer 1:0-Führung am häufigsten Punkte ab (10/11 neun Mal; aktuell acht Mal - vier Remis, vier Niederlagen).

  • Immerhin hat der FCI auch selbst zwei Rückstände gedreht (in Rostock 2:1 nach 0:1, gegen Dresden 4:2 nach 1:2).

  • Paderborn ist gegen Ingolstadt ungeschlagen (zwei Siege, ein Remis).

  • Thomas Bertels und Markus Krösche erzielten beim 4:1-Hinspielsieg gegen Ingolstadt jeweils ihr bislang einziges Tor in dieser Saison.

Twitter

Tabellenrechner
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH