Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

21.02.2012 - 16:26 Uhr


Startet Braunschweig endlich wieder durch?

Im siebten Rückrundenspiel zuletzt gegen Rostock feierte Braunschweig endlich den ersten Sieg (3:2). Zuvor gab es zuletzt drei Mal in Folge ein Remis (u.a. ein 0:0 beim Aufstiegskandidaten St. Pauli), so dass Braunschweig insgesamt seit vier Spielen ungeschlagen ist. Die Eintracht machte dadurch wieder einen Sprung auf Rang 7 - ihre beste Platzierung in der Rückrunde.

  • Die Braunschweiger spielen eine gute Saison, sind der beste Aufsteiger und haben 15 Punkte Vorsprung auf Platz 16.

  • Aber: Kein anderes Team in der oberen Tabellenhälfte schoss so wenige Tore wie Braunschweig (30).

  • Zuletzt gegen Hansa gelangen aber so viele Tore wie in den ersten sechs Rückrundenspielen insgesamt (drei).

  • Stabil: Nur sieben Mal gab es mehr als ein Gegentor, nur drei Mal mehr als zwei Gegentreffer.

  • Cottbus gewann nur eines der letzten neun Spiele (2:0 gegen Aue, 23. Spieltag).

  • Insgesamt kassierte Cottbus elf Niederlagen - so viele waren es nach 24 Runden noch nie für Energie in der 2. Liga.

  • Dabei hatte Energie mit vier Siegen aus den ersten fünf Spielen noch einen guten Saisonstart hingelegt - seitdem gab es nur noch 15 Punkte aus 19 Partien.

  • Cottbus hat 36 Gegentore kassiert - nur eines weniger als vor einem Jahr beim Vereinsnegativrekord (37, am Saisonende dann 52).

  • Mehr als zwei Tore gelangen in dieser Saison nur beim 3:3 gegen Eintracht Frankfurt (7. Spieltag). In der Rückrunde traf Cottbus überhaupt erst fünf Mal - keiner seltener.

  • Cottbus ist nach einer 1:0-Führung ungeschlagen (neun Mal: sechs Siege, drei Remis).

  • Braunschweig und Cottbus trafen vor dieser Saison nur 05/06 in der 2. Bundesliga aufeinander, die Eintracht verlor dabei beide Spiele knapp (0:1 zuhause, 1:2 auswärts). In der Hinrunde siegten die Niedersachsen mit 3:1.

  • Rudi Bommer hat als Trainer noch kein Zweitligaspiel gegen Braunschweig verloren; mit Duisburg, Burghausen und Saarbrücken gab es insgesamt zwei siege und drei Remis.

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH