offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

25. Spieltag

11.03.2012 | 13:30 Uhr

bl_rostock_104x104_plain.png efm.png
  • FC Hansa Rostock
  • 1 : 5
    0 : 2
  • Eintracht Frankfurt

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Rostock und Frankfurt sind unzufrieden

Durchwachsene Rückrunde: In der zweiten Saisonhälfte kommt Eintracht Frankfurt nur auf drei Siege, zwei Remis und zwei Niederlagen. Bei Hansa Rostock sieht es noch düsterer aus. In der Rückrunde holte die "Kogge" mit Wolfgang Wolf aus sieben Partien nur fünf Punkte - nur Duisburg weniger (vier).
  • Rostock feierte nur zwei Siege - kein anderes Team gewann so selten.

  • Nur Fürth feierte mehr Siege (15) als Frankfurt (14). Nie zuvor hatte die Eintracht in der 2. Liga zu diesem Zeitpunkt eine so gute Bilanz wie jetzt.

  • Seit dem 9. Spieltag belegt die Eintracht einen der ersten drei Plätze (war aber nur zwei Mal Tabellenführer).

  • Seit dem 16. Spieltag belegt Hansa einen der beiden direkten Abstiegsplätze und ist nun zum sechsten Mal Letzter.

  • Nie zuvor hatte Rostock in der 2. Liga nach 24 Partien so wenige Tore, Siege und Punkte auf dem Konto wie aktuell.

  • Nur Fürth erzielte mehr Tore (55) als Frankfurt (53) - noch nie trafen die Hessen an den ersten 24 Spieltagen so oft.

  • Nur der Eintracht gelangen schon zehn Mal drei oder mehr Tore in einem Spiel.

  • Die Eintracht gewann elf ihrer 13 Spiele nach einer 1:0-Führung - die einzigen Ausnahmen waren jeweils die 1:1-Spiele gegen Düsseldorf.

  • Zwei Mal punktete die Eintracht dabei sogar nach einem Zwei-Tore-Rückstand (in Fürth drehte sie ein 0:2 in ein 3:2, in Cottbus gab es ein 3:3 nach 1:3).

  • Hinten anfällig: In neun der letzten zehn Spiele gab es mindestens zwei Gegentore - in Kombination mit der schwachen Offensive verheerend.

  • Rostock geriet elf Mal mit 0:1 in Rückstand und punktete dann nur gegen Cottbus (1:1).

  • Der 4:1-Sieg der Eintracht in der Hinrunde war das erste Zweitligaduell beider Mannschaften. In der Bundesliga trafen beide Teams 14 Mal aufeinander (plus zwei Mal im DFB-Pokal).

  • In Rostock verspielte die Eintracht am 16. Mai 1992 die Deutsche Meisterschaft (1:2-Niederlage) - mit einem Sieg hätten die Hessen den Titel geholt.

  • Armin Veh trainierte Hansa Rostock vom 3. Januar 2002 bis 6. Oktober 2003 - es war seine erste Bundesliga-Station als Trainer (58 Bundesliga-Spiele).

Twitter

Tabelle
Service
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH