offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

24. Spieltag

02.03.2012 | 18:00 Uhr

bl_duisburg_104x104_plain_ng.png sgf.png
  • MSV Duisburg
  • 0 : 2
    0 : 0
  • Greuther Fürth

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Duisburg will gegen Fürth seine Pleiten-Serie stoppen

Der MSV Duisburg verlor zuletzt erstmals seit fünf Jahren (Februar/März 2007 unter Rudi Bommer) wieder vier Spiele in Folge. Nun hoffen die "Zebras", ausgerechnet gegen den Tabellenführer aus Fürth die Wende zu schaffen.
  • Der MSV ist das einzige Team, das im Jahr 2012 noch keinen Punkt geholt hat.

  • Insgesamt kassierten die "Zebras" 13 Niederlagen - nur Karlsruhe mehr (14). In den letzten beiden Jahren hatte Duisburg jeweils in der kompletten Saison nur zwölf Spiele verloren.

  • Duisburg gewann nur eines der letzten sieben Spiele (3:1 gegen Karlsruhe, 18. Spieltag).

  • Fürth feierte die meisten Siege (14, wie nur noch St. Pauli). daher verwundert es wenig, dass Fürth seine beste Bilanz überhaupt nach 23 Spielen vorweist: 14 Siege und 47 Punkte gab es nie zuvor.

  • Das 1:3 in Dresden zum Auftakt 2012 war Fürths einzige Niederlage in den letzten sieben Partien.

  • Zum 100. Mal seit dem Aufstieg 1997 steht Fürth unter den Top 3 - bisher aber nie nach dem 34. Spieltag.

  • Jetzt sind die Greuther sogar erstmals seit dem 12. Spieltag wieder Tabellenführer (zum insgesamt achten Mal in dieser Saison).

  • Fürth kassierte die wenigsten Gegentore (20) und spielte am häufigsten zu Null (13 Mal).

  • Fürth schoss zudem die meisten Tore (53) - noch nie traf die SpVgg an den ersten 23 Spieltagen so häufig.

  • Der MSV erzielte nur 27 Tore - weniger waren es zu diesem Zeitpunkt in der 2. Liga nur vor 26 Jahren.

  • Zudem blieben die "Zebras" in den letzten 17 Partien nur ein Mal ohne Gegentor (3:0 gegen Braunschweig, 15. Spieltag).

  • Fürth gewann nur eines seiner zehn Gastspiele an der Wedau: Am 11. März 2007 schossen Christian Timm und Danny Fuchs die Tore beim 2:0-Erfolg.

  • Fürths Trainer Michael Büskens stand in der Rückrunde der Bundesliga-Saison 99/00 beim MSV Duisburg unter Vertrag, kam in zwölf Spielen zum Einsatz (ein Tor) und stieg mit den "Zebras" ab. Danach kehrte er nach Schalke zurück (dort spielte er wieder gemeinsam mit dem heutigen MSV-Coach Oliver Reck).

Twitter

Tabelle
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH