offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

24. Spieltag

04.03.2012 | 13:30 Uhr

ebs.png bl_rostock_104x104_plain.png
  • Eintracht Braunschweig
  • 3 : 2
    2 : 1
  • FC Hansa Rostock

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Noch sieglos - was ist mit der Eintracht los?

Eintracht Braunschweig ist in der Rückrunde noch sieglos (vier Remis, zwei Niederlagen). In der Hinrunde mussten die Niedersachsen nie länger als vier Spiele auf einen Sieg warten.
  • Nur Aue holte in der zweiten Saisonhälfte weniger Punkte (drei) als die Eintracht (vier).

  • Immerhin gab es zuletzt drei Mal in Folge ein Remis für die Braunschweiger, u.a. ein 0:0 in der letzten Partie beim Aufstiegskandidaten St. Pauli.

  • Mit dem 1:2 zuletzt gegen Ingolstadt (trotz Führung) erlitt Rostock einen schweren Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt.

  • Seit dem 16. Spieltag belegt Hansa einen der beiden direkten Abstiegsplätze und ist nun zum fünften Mal Letzter.

  • Nie zuvor hatte Rostock in der 2. Liga nach 23 Partien so wenige Tore (19), Siege (zwei) und Punkte (16) auf dem Konto wie aktuell.

  • Dennoch: Die Braunschweiger spielen eine gute Saison, sind der beste Aufsteiger und haben zwölf Punkte Vorsprung auf Platz 16.

  • Kein anderes Team in der oberen Tabellenhälfte schoss so wenige Tore wie Braunschweig (27). Die drei Tore in den sechs Rückrundenspielen sind sogar ligaweit die wenigsten.

  • Stabil: Nur sechs Mal gab es mehr als ein Gegentor - nur St. Pauli passierte das seltener (fünf Mal).

  • Nur Aue schoss weniger Tore (18) als Rostock (19). Insgesamt blieb Hansa zehn Mal torlos - nur Aachen häufiger (elf Mal).

  • Braunschweig und Rostock stiegen in der vergangenen Saison gemeinsam auf souveräne Art und Weise in die 2. Bundesliga auf - in den direkten Duellen gab es in der Aufstiegssaison jeweils 2:1-Heimsiege.

  • Braunschweig ist in Pflichtspielen gegen Rostock zuhause noch ungeschlagen (zwei Siege, zwei Remis).

Twitter

Tabelle
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH