offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

23. Spieltag

26.02.2012 | 13:30 Uhr

stp.png ebs.png
  • FC St. Pauli
  • 0 : 0
    0 : 0
  • Eintracht Braunschweig

2. Bundesliga

26.02.2012 - 15:24 Uhr


St. Pauli und Braunschweig teilen die Punkte

St. Paulis Max Kruse (l.) und Braunschweigs Jan Washausen (r.) teilen die Punkte in Hamburg

St. Paulis Max Kruse (l.) und Braunschweigs Jan Washausen (r.) teilen die Punkte in Hamburg

Hamburg - Die Aufstiegsambitionen des FC St. Pauli haben einen Dämpfer erhalten.
Trotz überlegener Spielweise kamen die drittplatzierten Hamburger im Zweitliga-Nordderby gegen Eintracht Braunschweig nicht über ein 0:0 hinaus. Für die Niedersachsen war dieses Remis bereits die sechste Partie in Folge ohne Sieg.

Reinhardt scheitert am Pfosten

Vor 24.487 Zuschauern am ausverkauften Millerntor konnten sich die Gäste in erster Linie bei Torhüter Daniel Davari bedanken, dass sie ohne Gegentor blieben. Insbesondere in der ersten Halbzeit stand der Keeper mehrfach im Brennpunkt des Geschehens und wehrte gegen Max Kruse (7.) und Kevin Schindler (42.) bravourös ab. Besonders in dieser Phase vermissten die Hanseaten ihren verletzten Torjäger Marius Ebbers.

Nach dem Seitenwechsel kamen die Gäste besser in die Partie und hatten Pech, als Mittelfeldspieler Julius Reinhardt in der 46. Minute nur den rechten Außenpfosten traf. Elf Minuten später strich auf der anderen Seite ein Flachschuss von Kruse knapp am Eintracht-Gehäuse vorbei.

Twitter

Tabellenrechner
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH