Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

06.01.2012 - 11:49 Uhr


Wessen Serie reiSSt?

Cottbus ist seit fünf Spielen sieglos (zwei Remis, drei Niederlagen) und hat nur eine der vergangenen neun Partien gewonnen (1:0 in Bochum, 15. Spieltag). Gegner Aachen dagegen blieb zuletzt erstmals in dieser Saison fünf Spiele in Folge ungeschlagen (zwei Siege, drei Remis).

  • Cottbus ist gegen die Alemannia seit sieben Zweitliga-Spielen ungeschlagen, dabei gab es vier Siege und drei Remis.

  • Der letzte Zweitliga-Sieg von Aachen gegen Cottbus ist fast sieben Jahre her. Am 1. Mai 2005 feierte die Alemannia zuhause ein 4:0, bei dem noch Sportdirektor Erik Meijer unter den Torschützen war.

  • Energie erzielte in den vergangenen vier Spielen gegen Aachen insgesamt elf Tore, immer mindestens zwei pro Partie.

  • Wie 2010/11 treffen beide Teams auch in dieser Saison am 4. und 21. Spieltag aufeinander - erneut zuerst in Aachen und dann in der Lausitz.

  • 2006 stiegen Aachen und Cottbus gemeinsam in die Bundesliga auf, die Alemannia hielt sich nur ein Jahr, die Lausitzer drei Jahre.

  • Miserable Heimbilanz: Cottbus kassierte zuhause doppelt so viele Niederlagen (vier) wie man Siege feiern durfte (nur zwei) und kassierte doppelt so viele Tore (18) wie man selbst erzielte (neun)

  • Seit fast einem halben Jahr sind die Lausitzer ohne Heimsieg - seit dem 2:0 gegen den KSC am 21. August gab es zuhause zwei Remis und vier Niederlagen (so lange blieb Energie in der 2. Bundesliga nie zuvor ohne Heimsieg).

  • Insgesamt kassierte Cottbus neun Niederlagen - mehr waren es nach 20 Runden noch nie für Energie in der 2. Bundesliga.

  • Aachen spielte schon neun Mal remis und blieb neun Mal torlos - in beiden Fällen schaffte das kein Team häufiger.

  • Klarer Aufwärtstrend: Nach nur einem Tor in den ersten neun Partien traf Aachen in den vergangenen elf Spielen immerhin 18 Mal.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH