offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

20. Spieltag

03.02.2012 | 18:00 Uhr

bl_duisburg_104x104_plain_ng.png fsv.png
  • MSV Duisburg
  • 1 : 2
    0 : 1
  • FSV Frankfurt 1899

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


"Zebras" empfangen Lieblingsgegner

Der FSV Frankfurt gewann nur eins der vergangenen acht Zweitliga-Spiele gegen den MSV Duisburg (im Dezember 2010 in Duisburg mit 3:1).
  • Duisburg spielte in fünf der letzten sieben Partien gegen den FSV zu Null.

  • Duisburgs Jürgen Gjasula spielte von 2009 bis 2011 beim FSV (60 Zweitligaspiele, neun Tore).

  • Frankfurts Björn Schlicke wechselte in der Sommerpause 2010 vom MSV zum FSV. Für Duisburg kam der 30-Jährige in der Bundesliga 27 Mal (ein Tor) und in der 2. Bundesliga 86 Mal (fünf Tore) zum Einsatz.

  • FSV-Angreifer Babacar Gueye schnürte den einzigen "Doppelpack" seiner Zweitliga-Karriere in Duisburg (im Dezember 2009 bei Aachens 2:0-Sieg).

  • In den letzten beiden Jahren hatte der MSV nach 19 Spieltagen jeweils zehn Siege und 34 Punkte auf dem Konto, jetzt sind es nur fünf Siege und 20 Zähler.

  • Nur in der Abstiegssaison 85/86 hatten die "Zebras" zu diesem Zeitpunkt eine schlechtere Bilanz.

  • Der MSV erzielte nur 24 Tore - weniger waren es zu diesem Zeitpunkt in der 2. Bundesliga zuletzt vor 26 Jahren.

  • Frankfurt gewann nur eines der letzten 13 Spiele (3:1 in Aachen, 10. Spieltag).

  • Vor einem Jahr hatten die Hessen zu diesem Zeitpunkt schon zehn Spiele gewonnen, jetzt erst zwei (nur Rostock feierte weniger Siege: einen).

  • Im Kalenderjahr 2011 hat der FSV nur vier von 37 Zweitligaspielen gewonnen, aber 21 verloren.

  • Der FSV steht nun erstmals seit April 2010 wieder unter den letzten drei (16.).


Twitter

Tabelle
Service
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH