Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

04.01.2012 - 14:23 Uhr


"Zebras" empfangen Lieblingsgegner

Der FSV Frankfurt gewann nur eins der vergangenen acht Zweitliga-Spiele gegen den MSV Duisburg (im Dezember 2010 in Duisburg mit 3:1).

  • Duisburg spielte in fünf der letzten sieben Partien gegen den FSV zu Null.

  • Duisburgs Jürgen Gjasula spielte von 2009 bis 2011 beim FSV (60 Zweitligaspiele, neun Tore).

  • Frankfurts Björn Schlicke wechselte in der Sommerpause 2010 vom MSV zum FSV. Für Duisburg kam der 30-Jährige in der Bundesliga 27 Mal (ein Tor) und in der 2. Bundesliga 86 Mal (fünf Tore) zum Einsatz.

  • FSV-Angreifer Babacar Gueye schnürte den einzigen "Doppelpack" seiner Zweitliga-Karriere in Duisburg (im Dezember 2009 bei Aachens 2:0-Sieg).

  • In den letzten beiden Jahren hatte der MSV nach 19 Spieltagen jeweils zehn Siege und 34 Punkte auf dem Konto, jetzt sind es nur fünf Siege und 20 Zähler.

  • Nur in der Abstiegssaison 85/86 hatten die "Zebras" zu diesem Zeitpunkt eine schlechtere Bilanz.

  • Der MSV erzielte nur 24 Tore - weniger waren es zu diesem Zeitpunkt in der 2. Bundesliga zuletzt vor 26 Jahren.

  • Frankfurt gewann nur eines der letzten 13 Spiele (3:1 in Aachen, 10. Spieltag).

  • Vor einem Jahr hatten die Hessen zu diesem Zeitpunkt schon zehn Spiele gewonnen, jetzt erst zwei (nur Rostock feierte weniger Siege: einen).

  • Im Kalenderjahr 2011 hat der FSV nur vier von 37 Zweitligaspielen gewonnen, aber 21 verloren.

  • Der FSV steht nun erstmals seit April 2010 wieder unter den letzten drei (16.).


Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger
Clubs & Spieler

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH