offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

19. Spieltag

16.12.2011 | 18:00 Uhr

sgf.png fcu.png
  • Greuther Fürth
  • 5 : 0
    3 : 0
  • 1. FC Union Berlin

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Union will auch beim "Kleeblatt" drei Punkte

Union Berlin gewann die vergangenen drei Spiele und weist damit die aktuell längste Siegesserie der Liga vor. Die soll in Fürth fortgesetzt werden.
  • Fürth feierte elf Siege und ist hinter Düsseldorf (zwölf) das Team, das die meisten "Dreier" eingefahren hat.

  • Fürth hat seine beste Bilanz nach 18 Spielen überhaupt: 37 Punkte und erst drei Niederlagen gab es nie zuvor.

  • Die Bilanz der vergangenen sechs Partien ist aber nur ausgeglichen (je zwei Siege, Remis und Niederlagen).

  • Die Berliner blieben zuletzt erstmals in dieser Saison fünf Spiele in Folge ungeschlagen und holten dabei 13 von 15 möglichen Punkten (vier Siege und das 0:0 gegen Spitzenreiter Düsseldorf). Insgesamt gab es in den letzten acht Partien nur eine Niederlage (0:2 gegen St. Pauli, 13. Spieltag)
    Zweitligasieg.

  • Union spielte seine beste Hinrunde überhaupt (28 Punkte) - so wie jetzt neun Siege nach 18 Spieltagen sind Vereinsrekord.

  • Fürth spielte elf Mal zu Null - mit Abstand Ligaspitze.

  • Bei den Gegentoren ist der SC Paderborn (13) aber minimal besser als die Franken (14).

  • Nur Eintracht Frankfurt und Düsseldorf erzielten mehr Tore als Fürth (36) - nur 08/09 traf die SpVgg an den ersten 18 Spieltagen häufiger.

  • Angstgegner: Union gewann nur eines von elf Zweitligaduellen gegen Fürth und dieser eine Sieg liegt schon über acht Jahre zurück: Im August 2003 siegten die Berliner zuhause mit 3:0.

  • Die letzten drei Partien gegen die "Eisernen" gewann Fürth mit insgesamt 7:1 Toren. Insgesamt ist die SpVgg seit sechs Partien gegen Union ungeschlagen.

Twitter

Tabelle
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH