Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

14.11.2011 - 21:55 Uhr


Karlsruhe zum Siegen verdammt

Der Karlsruher SC kassierte bereits zwölf Niederlagen und gewann nur eines der letzten 15 Spiele (3:2 gegen Ingolstadt, 14. Spieltag).

  • Nie zuvor hatte der KSC in der 2. Liga nach 18 Spieltagen so wenige Punkte, nie zuvor gab es zu diesem Zeitpunkt so viele Niederlagen und Gegentore.

  • Kein Aufwärtstrend: Unter Jörn Andersen wurden alle vier Spiele verloren (2:9 Tore).

  • In der letzten Saison stellte der KSC die Schießbude der Liga (72 Gegentore - Vereinsnegativrekord), auch jetzt gab es wieder die meisten Gegentreffer (40). So viele Gegentore nach 18 Spieltagen hatte seit neun Jahren kein Team mehr zu Buche stehen (letztmals 02/03 St. Pauli, 43).

  • 1860 München ist seit vier Spielen ungeschlagen und holte dabei zehn von zwölf möglichen Punkten (drei Siege, ein Remis).

  • 29 Punkte nach 18 Spielen sind die beste Zwischenbilanz der "Löwen" nach 18 Spielen seit dem Bundesliga-Abstieg 2004.

  • 1860 erzielte 37 Tore - nur die beiden Top-Teams Düsseldorf und Frankfurt mehr (je 41).

  • In der 2. Liga ist das für die "Löwen" die beste Torausbeute zu diesem Zeitpunkt seit 30 Jahren.

  • Kein Team in der oberen Tabellenhälfte kassierte aber auch mehr Gegentore als 1860 (27) - mehr waren es nie für die "Löwen" nach 18 Zweitliga-Spieltagen (nur 04/05 auch 27).

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger
Clubs & Spieler

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH