offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

18. Spieltag

09.12.2011 | 18:00 Uhr

1860_muenchen_1.png ebs.png
  • TSV 1860 München
  • 3 : 0
    1 : 0
  • Eintracht Braunschweig

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Braunschweig will den dritten Streich

Eintracht Braunschweig gewann die letzten beiden Spiele zu Null - zuvor hatte es noch zwei Niederlagen in Serie gegeben. Nun soll bei den Münchener "Löwen" der dritte Sieg in Folge eingefahren werden.
  • 1860 München blieb in den letzten drei Spielen ungeschlagen und holte dabei sieben von neun möglichen Punkten (zwei Siege, ein Remis).

  • Aber: Nie gab es an den ersten 17 Spieltagen mehr Niederlagen für die "Löwen" als jetzt (bereits sieben).

  • 1860 erzielte 34 Tore - so viele wie zu diesem Zeitpunkt seit 30 Jahren nicht mehr.

  • Kein Team in der oberen Tabellenhälfte kassierte aber auch mehr Gegentore als 1860 (27) - so viele waren es noch nie für die "Löwen" nach 17 Zweitliga-Spieltagen. Schon fünf Mal gab es drei oder mehr Gegentore - nur für Ingolstadt häufiger (acht Mal).

  • In den letzten sieben Spielen trennte sich Braunschweig nie remis (drei Siege, vier Niederlagen) - kein anderes Team ist so lange ohne Punkteteilung.

  • Braunschweig ist nach einer 1:0-Führung ungeschlagen (neun Mal: sieben Siege, zwei Remis).

  • Braunschweig wartet seit mehr als 43 Jahren auf ein Tor und einen Sieg bei 1860 München - am 7. Dezember 1968 traf Erich Maas zum 1:0-Erfolg für die Eintracht.

  • Die Bundesliga-Gründungsmitglieder 1860 und Braunschweig trafen am historisch 1. Spieltag der Bundesliga am 24. August 1963 aufeinander - im Stadion an der Grünwalder Straße gab es ein 1:1 (Tore: Rudi Brunnenmeier und Klaus Gerwien).

  • Seit Bundesliga-Gründung 1963 blieb Braunschweig in sieben der elf Gastspiele bei 1860 (neun in der Bundesliga, zwei in der 2. Liga) ohne Torerfolg - in den übrigen vier Partien gelang jeweils exakt ein Treffer.

Twitter

Tabellenrechner
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH