offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

18. Spieltag

12.12.2011 | 20:15 Uhr

efm.png sgf.png
  • Eintracht Frankfurt
  • 0 : 0
    0 : 0
  • Greuther Fürth

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Fürth will Revanche gegen die Eintracht

Im Hinspiel drehte Eintracht Frankfurt einen 0:2-Halbzeitrückstand noch in einen 3:2-Sieg gegen die SpVgg Greuther Fürth. Schaffen die "Kleeblätter" die Revanche?
  • Frankfurt kassierte nur eine Niederlage (1:2 bei 1860 München, 16. Spieltag) - nur Düsseldorf verlor seltener (gar nicht).

  • Fürth hat seine beste Bilanz nach 17 Spielen überhaupt: Elf Siege, 36 Punkte und erst drei Niederlagen gab es nie zuvor.

  • Aus den letzten fünf Partien ist die Bilanz aber nur ausgeglichen (zwei Siege gegen die Kellerkinder FSV Frankfurt und Rostock, ein Remis, zwei Niederlagen).

  • Nur Paderborn kassierte weniger Gegentore (13) als Fürth (14), die Greuther spielten dabei sogar am häufigsten zu Null (zehn Mal).

  • Nie zuvor gab es in der 2. Liga für Frankfurt zu diesem Zeitpunkt so viele Punkte und Tore und so wenige Niederlagen wie aktuell.

  • Frankfurt schoss die meisten Tore (41) - nur der Eintracht gelangen schon neun Mal drei oder mehr Tore in einem Spiel.

  • Nur ein Mal blieb Frankfurt torlos (am 6. Spieltag beim 0:0 gegen Paderborn) - keiner seltener.

  • In den letzten elf Partien traf Frankfurt immer - das ist die längste laufende Serie ligaweit.

  • Nur Eintracht Frankfurt und Düsseldorf erzielten mehr Tore als Fürth (36) - nie traf die SpVgg an den ersten 17 Spieltagen häufiger.

  • In zwölf der 17 Spiele hat Fürth mindestens doppelt getroffen - nur St. Pauli häufiger (13 Mal).

  • Frankfurt lief fünf Mal mit Erfolg einem 0:1-Rückstand hinterher (zwei Siege, drei Remis) - nur St. Pauli häufiger (sechs Mal).

Twitter

Tabelle
Service
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH