offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

18. Spieltag

09.12.2011 | 18:00 Uhr

scp.png bl_rostock_104x104_plain.png
  • SC Paderborn 07
  • 2 : 0
    1 : 0
  • FC Hansa Rostock

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Bringt Wolf die Wende?

Der FC Hansa Rostock hat sich von Trainer Peter Vollmann getrennt. Nun soll Wolfgang Wolf die Hanseaten von den Abstiegsrängen führen.
  • Rostock gewann als einzige Mannschaft erst ein Spiel (2:0 gegen 1860 München, 11. Spieltag).

  • Zuletzt gab es erstmals in dieser Saison drei Niederlagen in Folge (und dabei insgesamt elf Gegentore).

  • Im Keller eingenistet: Beste Saisonplatzierung von Hansa war Rang 12 nach dem 2. Spieltag, jetzt steht man zum vierten Mal auf einem direkten Abstiegsplatz (17.). Aber: Letzter war Hansa in der 2. Liga noch nie.

  • Paderborn ist seit 13 Spielen ungeschlagen (acht Siege, fünf Remis) und pulverisierte damit den bisherigen Vereinsrekord von sieben Spielen ohne Niederlage.

  • Die letzte Niederlage des SCP war das 0:1 gegen Fürth am 4. Spieltag.

  • Paderborn hat seine mit Abstand beste Bilanz nach 17 Spieltagen (neun Siege, aber nur zwei Niederlagen).

  • Die neun Siege des SCP sind schon fast so viele wie in der ganzen letzten Saison (zehn).

  • Paderborn steht zum siebten Mal in Folge auf Rang 5 - so weit oben war der SCP zuletzt am Saisonende 09/10 zu finden (in der gesamten letzten Saison nie in der oberen Tabellenhälfte).

  • Rostock schoss die wenigsten Tore (elf), acht Mal blieb Hansa torlos (nur die Alemannia häufiger).

  • Paderborn kassierte die wenigsten Gegentore (13 - so wenige wie nie nach 17 Partien).

  • Paderborn ist gegen Rostock seit drei Spielen ungeschlagen (zwei Siege, ein Unentschieden) und erzielte in jeder dieser drei Partien zwei Tore.

  • Hansas letzter Sieg gegen den SCP datiert aus dem April 2007 (2:0 zuhause) - in jener Saison 06/07 gewannen die Rostocker auch letztmals in Paderborn (2:0 im November 2006).

Twitter

Tabelle
Service
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH