offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

16. Spieltag

27.11.2011 | 13:30 Uhr

ebs.png boc.png
  • Eintracht Braunschweig
  • 4 : 0
    2 : 0
  • VfL Bochum

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Schafft Braunschweig die Trendwende?

In der Krise: Braunschweig verlor vier der letzten fünf Spiele. Insgesamt holte die Eintracht nur einen Sieg aus den letzten sieben Partien. An den ersten zehn Spieltagen hatte es insgesamt nur eine Niederlage gegeben.
  • Abgerutscht: Der Aufsteiger liegt ob der Durstrecke "nur" noch auf Rang 7 - schlechter stand man in dieser Saison nie da.

  • Dennoch starker Neuling: Braunschweig gewann so oft (sechs Mal) wie die beiden Mitaufsteiger Rostock und Dresden zusammen.

  • Nie zuvor hatte Bochum in der 2. Liga nach 15 Spieltagen so eine schlechte Bilanz, nie zuvor gab es zu diesem Zeitpunkt so viele Niederlagen und Gegentore und so wenige Siege, Punkte und eigene Tore.

  • Die Mini-Erfolgsserie der Bochumer von drei Spielen ohne Niederlage endete zuletzt wieder mit einem 0:1 gegen Cottbus.

  • Immerhin: Von den sieben Spielen unter Friedhelm Funkel gewann Bochum nur eines und holte vier Punkte, in den acht Partien mit Andreas Bergmann gab es vier Siege und 13 Zähler.

  • Die Eintracht blieb in den letzten acht Partien nie ohne Gegentor - nur Ingolstadt wartet länger auf ein Zu-Null-Spiel.

  • Schon acht Mal gab es zwei oder mehr Gegentore für den VfL - nur für Karlsruhe und Ingolstadt häufiger.

  • Der VfL verlor sechs von sieben Spielen nach einem 0:1-Rückstand. Nur am 10. Spieltag in Ingolstadt drehten die Bochumer sogar einen 1:3-Rückstand in einen 5:3-Sieg.

  • Braunschweig und Bochum haben in der 2. Liga nur in der Saison 2005/06 gegeneinander gespielt: Im Heimspiel der Eintracht gab es ein 0:0, in Bochum gewann der VfL klar mit 4:0 (u.a. durch einen "Doppelpack" von Zvjezdan Misimovic).

  • Der letzte Braunschweiger Sieg gegen Bochum liegt fast 28 Jahre zurück: Am 4. Februar 1984 gewann die Eintracht in der Bundesliga mit 3:1.

Twitter

Tabelle
Service
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH