offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

13. Spieltag

29.10.2011 | 13:00 Uhr

scp.png aue.png
  • SC Paderborn 07
  • 1 : 0
    0 : 0
  • FC Erzgebirge Aue

2. Bundesliga

29.10.2011 - 14:54 Uhr


SCP beißt sich in der Spitzengruppe fest

Mehmet Kara (r.) gratuliert Florian Mohr (M.) zu seinem zweiten Saisontreffer

Mehmet Kara (r.) gratuliert Florian Mohr (M.) zu seinem zweiten Saisontreffer

Paderborn - Der SC Paderborn hat seine Erfolgsserie in der 2. Bundesliga fortgesetzt und beim 1:0 (0:0) über Erzgebirge Aue einen weiteren Sieg gelandet. Die Ostwestfalen sind damit seit neun Spielen ungeschlagen und verbesserten ihren Vereinsrekord.
Mit 25 Punkten ist der SCP weiterhin Tabellenfünfter und rangiert drei Zähler hinter dem viertplatzierten FC St. Pauli. Kapitän Florian Mohr köpfte den Siegtreffer der Gastgeber in der 60. Minute auf Vorarbeit von Markus Palionis.

Für die Sachsen ging indes eine Siegesserie von zuletzt vier Erfolgen hintereinander gegen Paderborn zu Ende. Gegen keinen anderen Verein gewann Aue in der 2. Bundesliga so häufig (sieben Mal). Der FC Erzgebirge ist mit 14 Punkten Tabellenelfter.

SCP lässt Chancen liegen

Beide Teams lieferten sich eine mäßige Vorstellung. Aue stand sehr kompakt in der Abwehr, die Paderborner hatten große Schwierigkeiten, sich Chancen herauszuspielen. Die Mannschaften neutralisierten sich, die Zuschauer sahen lange wenig Tempo und Torchancen.

Erst nach dem 1:0 wurde die Begegnung attraktiver, weil die Hausherren den Druck erhöhten. Mohr traf in der 63. Minute nach Doppelpass mit Nick Proschwitz die Latte. 13 Minuten später scheiterte Paderborns Matthew Taylor aus kurzer Distanz am glänzend reagierenden Keeper Martin Männel.

Twitter

Tabellenrechner
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH