offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

10. Spieltag

01.10.2011 | 13:00 Uhr

fci.png boc.png
  • FC Ingolstadt 04
  • 3 : 5
    3 : 1
  • VfL Bochum 1848

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Bochum will wieder siegen

Nach fünf Niederlagen in Folge (Vereinsnegativrekord in der 2. Liga) feierte Bochum zuletzt einen 2:1-Sieg gegen den MSV Duisburg.
  • Nur sieben Punkte aus den ersten neun Partien sind die schlechteste Bilanz für den VfL in Liga zwei.

  • Der Mitfavorit auf den Aufstieg stand in dieser Saison noch nicht in der oberen Tabellenhälfte, verließ durch den Sieg gegen den MSV aber immerhin den letzten Platz (Rang 15).

  • Nur Aachen und Rostock schossen weniger Tore als Bochum (sieben).

  • Schon sechs Mal gab es zwei oder mehr Gegentore - nur für Karlsruhe häufiger.

  • Typisch FCI: In den letzten fünf Spielen von Ingolstadt wechselten sich Sieg und Niederlage ab.

  • Vor einem Jahr hatte der FCI nach neun Runden nur halb so viele Punkte (vier) wie jetzt (acht).

  • Von allen Teams spielte der FCI am längsten nicht zu Null (seit sieben Spielen - in dieser Saison nur am 2. Spieltag beim 0:0 gegen Aue).

  • In der letzten Zweitligasaison gab es die ersten beiden Pflichtspielduelle zwischen dem FCI und dem VfL - Ingolstadt gewann beide Partien (3:0 zuhause und 4:1 in Bochum).

  • Stefan Leitl erzielte in der Vorsaison in den beiden Partien gegen den VfL vier Tore, dabei gelang ihm in Bochum sogar ein "Dreierpack".

  • Bochum kassiert in der Vorsaison nur gegen Ingolstadt insgesamt sieben Gegentore.

Twitter

Torjäger
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH