offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

10. Spieltag

30.09.2011 | 18:00 Uhr

aue.png bl_rostock_104x104_plain.png
  • FC Erzgebirge Aue
  • 1 : 0
    0 : 0
  • FC Hansa Rostock

2. Bundesliga

30.09.2011 - 19:52 Uhr


Rostock verliert Ostderby in Aue

Peter Vollmann und Hansa Rostock sind weiter sieglos in der 2. Bundesliga

Peter Vollmann und Hansa Rostock sind weiter sieglos in der 2. Bundesliga

Aue - Aufsteiger Hansa Rostock muss in der 2. Bundesliga weiter auf den ersten Saisonsieg warten. Die Hanseaten verloren zum Auftakt des 10. Spieltages das Ostderby bei Erzgebirge Aue mit 0:1 (0:0). Nach der vierten Niederlage steht Rostock mit sechs Zählern auf Rang 17 und damit weiter auf einem direkten Abstiegsplatz. Ronny König (49.) erzielte den Siegtreffer für Aue, das mit 13 Punkten Tabellenzehnter bleibt.
"Wir haben gut gespielt. Uns fehlt im Moment einfach das Schussglück", sagte Rostocks Coach Peter Vollmann: "Insbesondere in der zweiten Halbzeit haben wir viele zwingende Chancen gehabt, da müssen wir den Ausgleich machen." Auf der anderen Seite war Siegtorschütze König glücklich: "Das war heute ganz wichtig, das waren wir unseren Fans schuldig. Im Ostderby ist das natürlich umso schöner."

König trifft den Pfosten

Beide Mannschaften neutralisierten sich über weite Strecken der Begegnung. Nach verhaltenem Beginn war Rostock häufiger in Ballbesitz, konnte aber zunächst keine Torgefahr entwickeln. Aue agierte viel mit langen Bällen und hatte durch einen Pfostenschuss von König die größte Chance der ersten Halbzeit (40.).

Kurz nach dem Seitenwechsel machte es der 28 Jahre alte Stürmer dann besser. Im Anschluss an einen Freistoß brachte König die Gastgeber in der 49. Minute per Kopfballaufsetzer in Front.

Rostock wachgerüttelt

Rostock zeigte sich von dem Rückstand nicht geschockt und suchte den Weg nach vorn. Mittelfeldspieler Dominic Peitz (53.), der unter der Woche vom Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit der Fairplay-Medaille ausgezeichnet worden war, und Kevin Pannewitz (57.) vergaben jedoch per Kopf den möglichen Ausgleich.

In der Schlussphase vergab der Rostocker Mohammed Lartey aus spitzem Winkel eine weitere gute Gelegenheit.

Twitter

Tabelle
Torjäger
Tabellenrechner
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH