offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

8. Spieltag

17.09.2011 | 13:00 Uhr

ebs.png fce.png
  • Eintracht Braunschweig
  • 3 : 1
    2 : 0
  • FC Energie Cottbus

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Treffen der "Serientäter"

Braunschweig ist seit vier Spielen ungeschlagen (zwei Siege, zwei Remis). Dem steht Cottbus in nichts nach: ebenfalls zwei Siege, zwei Remis.
  • Starker Neuling: Braunschweig holte schon 14 Punkte und damit mehr als die beiden Mitaufsteiger Rostock und Dresden zusammen.

  • Cottbus holte ebenfalls gute 14 Punkte - mehr waren es nach sieben Spieltagen nur in der Aufstiegssaison 05/06 (16).

  • Einzige Niederlage für Energie war das deftige 0:5 gegen 1860 München am 3. Spieltag - die höchste Zweitliga-Niederlage von Energie überhaupt.

  • In fünf der sieben Spiele hat Cottbus doppelt getroffen (keiner häufiger) - 10/11 gelang das 22 Mal (ebenfalls Ligaspitze).

  • Die einzige Niederlage für Braunschwieg gab es am 3. Spieltag mit 0:3 gegen Eintracht Frankfurt - in diesem Spiel kassierte Braunschweig die Hälfte seiner Gegentore, in keiner anderen Partie gab es mehr als einen Gegentreffer.

  • Insgesamt kassierte nur Fürth weniger Gegentore (fünf) als Braunschweig (sechs).

  • Cottbus spielte drei Mal zu Null, gegen Eintracht Frankfurt gab es aber drei Gegentore und gegen 1860 sogar fünf.

  • Braunschweig und Cottbus trafen in der Saison 05/06 zum einzigen Mal aufeinander, die Eintracht verlor dabei beide Spiele knapp (0:1 zuhause, 1:2 auswärts).

  • Vom letzten Aufeinandertreffen am 8. März 2006 ist auf Cottbusser Seite nur noch Daniel Ziebig dabei, bei Braunschweig spielte der jetzige Trainer Torsten Lieberknecht in der Innenverteidigung der Eintracht.

  • Oliver Petersch spielte mit Oberhausen drei Mal gegen Cottbus, sein Team verlor alle drei Spiele und kassierte insgesamt zehn Gegentore.

Twitter

Tabelle
Service
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH