Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

12.08.2011 - 19:52 Uhr


Rostock will endlich siegen

Rostock ist noch sieglos - wie sonst nur Aachen. Somit ist die "Kogge" erstmals in der Bundesliga oder 2. Liga nach sechs Spielen noch ohne einen Sieg.

  • Nur Rostock spielte vier Mal remis - in der gesamten letzten Saison in der 3. Liga gab es nur sechs Unentschieden (damals ligaweit die wenigsten).

  • Nur Aachen und Aue schossen weniger Tore als Rostock (drei) – in keinem Spiel gelang Hansa mehr als ein Treffer. 10/11 in der 3. Liga traf Rostock 70 Mal - nur Braunschweig häufiger (81 Tore).

  • In der letzten Saison waren die Rostocker nach Führungen noch extrem stabil: 23 Mal lag man in der 3. Liga mit 1:0 vorne, daraus folgten 21 Siege und zwei Remis.

  • Starker Neuling: Braunschweig holte schon 13 Punkte - die beiden Mitaufsteiger Rostock und Dresden erst je vier. Insgesamt feierte nur Fürth mehr Siege (fünf) als Braunschweig (vier).

  • Oben dabei: Braunschweig belegt zum dritten Mal einen der ersten drei Plätze, Rang 7 war bisher die schlechteste Saisonplatzierung des Aufsteigers.

  • Vor sechs Jahren hatte Braunschweig als Aufsteiger nach sechs Runden ebenfalls 13 Punkte und belegte Rang 3, am Saisonende war es dann Platz 12.

  • In der Vorsaison in der 3. Liga gab es in den Aufeinandertreffen der beiden Aufsteiger jeweils einen 2:1-Heimsieg.

  • Hansa hat in jedem Zweitligaspiel gegen Braunschweig getroffen, in sechs Duellen trafen die Mecklenburger 13 Mal gegen die Niedersachsen.

  • Das letzte Zweitliga-Duell zwischen Hansa und der Eintracht gab es im April 2007 (1:1 in Braunschweig).

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger
Clubs & Spieler

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH