offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

7. Spieltag

11.09.2011 | 13:30 Uhr

fcu.png fci.png
  • 1. FC Union Berlin
  • 4 : 1
    2 : 1
  • FC Ingolstadt 04

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Statistik erklärt Union zum Sieger

Auf und Ab: In den letzten fünf Spielen wechselten sich für Union Sieg und Niederlage ab - nach dem 1:3 zuletzt bei 1860 München wäre demnach nun wieder ein Sieg fällig
  • Union kassierte die meisten Gegentore (13, wie Karlsruhe).

  • Nur Union musste drei Mal drei oder mehr Gegentore hinnehmen.

  • Ingolstadt feierte zuletzt gegen Rostock den ersten Saisonsieg (3:1). Dabei schoss Ingolstadt mehr Tore (drei) als in den ersten fünf Partien zusammen (zwei).

  • Saisonübergreifend war Ingolstadt zuvor neun Partien in Folge sieglos geblieben.

  • Dauer-Abstiegskandidat: Seit dem Aufstieg 2010 steht der FCI immer im unteren Tabellendrittel, jetzt machte man mit dem Sieg immerhin einen Sprung auf Rang 14 (die beste Saisonplatzierung des FCI).

  • Nur Union und Karlsruhe kassierten mehr Gegentore (je 13) als Ingolstadt (elf).

  • In der letzten Saison verspielte Ingolstadt am häufigsten eine 1:0-Führung (neun Mal: sieben Remis, zwei Niederlagen). In dieser Saison lag Ingolstadt erst einmal in Führung und gewann dann (zuletzt gegen Rostock).

  • In der letzten Zweitligasaison gab es die ersten beiden Pflichtspiel-Duelle zwischen Union und Ingolstadt, dabei blieben die Berliner gegen den FCI sieglos (0:1 in Ingolstadt, 1:1 zuhause).

  • Manuel Hartmann gewann gegen Union keins seiner drei Zweitligaspiele (Remis und Niederlage mit Koblenz und Unentschieden mit Ingolstadt).

  • Leonhard Haas verlor gegen die Berliner nie ein Zweitligaspiel (zwei Siege und ein Remis mit Greuther Fürth), auch Kristoffer Andersen verlor in Liga zwei nie gegen Union (mit Duisburg und Osnabrück).

Twitter

Tabelle
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH