Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

12.08.2011 - 19:59 Uhr


Fängt St. Pauli sich wieder?

Nach vier Siegen aus sechs Spielen kassierte St. Pauli zuletzt in Braunschweig die erste Niederlage (0:1) und blieb auch erstmals in dieser Saison torlos.

  • Oben festgesetzt: Nach allen sechs Spieltagen stand St. Pauli unter den ersten drei.

  • Wie in der Aufstiegssaison 09/10 holte St. Pauli aus den ersten sechs Spielen 13 Punkte.

  • St. Pauli kassierte in keinem Spiel mehr als einen Gegentreffer (zum Auftakt gegen Ingolstadt zu Null, zuletzt fünf Mal je ein Gegentor).

  • Vier der letzten fünf Partien gewann 1860, nur bei den zuhause überragenden Düsseldorfern gab es eine 1:3-Niederlage.

  • 1860 München schoss die meisten Tore (16) - noch nie hatten die "Löwen" an den ersten sechs Spieltagen so oft getroffen.

  • In allen sechs Spielen der "Löwen" gewann die Mannschaft, die 1:0 in Führung ging - das gab es sonst bei keinem anderen Verein.

  • St. Pauli verlor gegen 1860 zuhause nur eins von acht Pflichtspiel-Duellen (jeweils vier in der Bundesliga und Liga zwei): im November 2001 gewannen die Münchener am 12. Bundesligaspieltag 3:0 am Millerntor.

  • Marius Ebbers hat in seinen vier Zweitligaspielen (für Aachen und St. Pauli) gegen den TSV drei Mal getroffen.

  • St. Paulis Torhüter Philipp Tschauner wechselte diesen Sommer vom TSV 1860 München nach Hamburg. Für die Münchener bestritt Tschauner 49 Zweitligaspiele und stand weitere 107 Mal im Kader.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH