Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

26.08.2011 - 19:55 Uhr


Angriffsflaute gegen Betondefensive

Kein Zweitligist kassierte weniger Gegentore als Fürth (drei), nur die Greuther spielten vier Mal zu Null.

  • Die "Kleeblätter" sind zudem als einzige Mannschaft auswärts noch ohne Gegentor

  • Angriffsflaute "tief im Westen": Drei Bochumer Tore sind eine ganz magere Ausbeute aus fünf Spielen, in keinem Spiel traf der VfL mehr als ein Mal

  • Bochum und Greuther Fürth teilten in fünf von acht Zweitliga-Duellen die Punkte

  • Greuther Fürth hat in jedem Zweitligaspiel gegen Bochum mindestens ein Tor erzielt

  • In der Vorsaison belegte Bochum am Ende den 3. Platz und Greuther Fürth Rang 4 - beide waren lange Zeit die direkten Konkurrenten um Relegationsplatz 3

  • Bochum hat nur eines der fünf Spiele gewonnen (1:0 gegen den FSV Frankfurt am 2. Spieltag), der Mitfavorit auf den Aufstieg stand in dieser Saison noch nicht in der oberen Tabellenhälfte

  • Bochum verlor das letzte Heimspiel mit 1:2 gegen St. Pauli - für den VfL war es erst die zweite Heimniederlage 2011 (zuvor im April gegen Hertha)

  • Nur Fürth ging in allen fünf Spielen mit 1:0 in Führung

  • Fürth hat die beste Tordifferenz (+8, wie Eintracht Frankfurt)

  • Zum 84. Mal seit dem Aufstieg 1997 steht Fürth unter den Top 3 - bisher aber nie nach dem 34. Spieltag

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH