Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

12.08.2011 - 17:12 Uhr


Feiert Hansa den ersten "Dreier"?

Rostock ist bisher noch ohne Sieg in der Saison, gewann aber alle drei Heimspiele gegen den kommenden Gegner aus Aachen zu Null (1:0, 1:0, 2:0).

  • Noch nie hat in einem Pflichtspiel zwischen beiden Teams eine Mannschaft einen Rückstand gedreht: Fünf Mal gewann das Team, das mit 1:0 in Führung ging, nur Rostock verspielte beim 3:3 in Aachen am 6. Februar 2009 mal einen Vorsprung.

  • Marek Mintal kassierte seine höchste Niederlage in der 2. Liga gegen Aachen: Am 15. Februar 2009 verlor er mit dem 1. FC Nürnberg 2:6 auf dem Tivoli.

  • Stabil: Keiner kassierte weniger Gegentore als Hansa (drei, zuletzt zwei Mal zu Null).

  • In den Rostocker Spielen fielen ligaweit die wenigsten Tore (fünf, wie beim FSV Frankfurt).

  • In der letzten Saison waren die Rostocker nach Führungen noch extrem stabil: 23 Mal lag man in der 3. Liga mit 1:0 vorne, daraus folgten 21 Siege und zwei Remis.

  • Fehlstart: Nur Aachen verlor die ersten vier Spiele, dazu gab es das Pokal-Aus in Karlsruhe - die Alemannia ist zum dritten Mal in Folge Tabellenletzter.

  • Saisonübergreifend ist Aachen seit sechs Spielen sieglos (erstmals unter Peter Hyballa), den letzten "Dreier" gab es am 29. April (4:0 gegen Oberhausen).

  • Zum ersten Mal im 28. Zweitligajahr steht Aachen nach vier Spieltagen ohne Punkt da.

  • Die Alemannia erzielte die wenigsten Tore (eins, wie Aue).

  • Nur Union Berlin kassierte mehr Gegentore (neun) als Aachen (acht).

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger
Clubs & Spieler

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH