Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

12.08.2011 - 17:23 Uhr


"Zebras" liegen den "Piraten"

St. Pauli hat keines der letzten fünf Spiele gegen Duisburg verloren (drei Siege, zwei Remis) - die letzte Niederlage gegen den MSV kassierten die Hamburger am 6. Dezember 2002 (auswärts 1:2).

  • Mit dem SC Paderborn gewann Andre Schubert nur eines von vier Spielen gegen Duisburg: am 24. April 2010 an der Wedau mit 3:2.

  • 77/78 und 96/97 spielten beiden Teams in der Bundesliga gegeneinander, hier blieb Duisburg gegen St. Pauli ungeschlagen (drei Siege, ein Remis).

  • St. Pauli gewann drei der vier Spiele (keiner mehr) und ist als eines von drei Teams noch ungeschlagen.

  • Gleich oben festgesetzt: Nach allen vier Spieltagen stand St. Pauli unter den ersten drei, jetzt sind die Hamburger sogar erstmals seit dem 5. Spieltag 09/10 wieder Tabellenführer.

  • Keiner kassierte weniger Gegentore als St. Pauli (drei - in keinem Spiel gab es mehr als einen Gegentreffer) - in der Bundesliga waren die Paulianer 10/11 noch die Schießbude der Liga mit 68 Gegentreffern (u.a. 1:8 gegen Bayern, nur vier Mal zu Null).

  • Nur St. Pauli gewann zwei Mal nach einem 0:1-Rückstand (in den letzten beiden Partien gegen Aachen und in Bochum).

  • Duisburg ist als eines von fünf Teams noch ohne Sieg

  • Duisburg holte aus den ersten vier Spielen nur zwei Punkte - für den MSV ist das der schlechteste Start seit zehn Jahren (01/02 unter Pierre Littbarski).

  • Immerhin spielte der MSV zuletzt zwei Mal remis und blieb jeweils ohne Gegentor (0:0 beim FSV Frankfurt und gegen Rostock).

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger
Clubs & Spieler

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH