Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

14.08.2011 - 15:23 Uhr


"Zebras" und Hansa weiter sieglos

Milan Sasic war vor seinem Engagement in Duisburg beim 1. FC Kaiserslautern aktiv

Duisburg - Pokalfinalist MSV Duisburg und Rückkehrer Hansa Rostock warten in der 2. Bundesliga weiter auf ihren ersten Sieg. Die beiden Ex-Bundesligisten rangieren nach ihrer Nullnummer im direkten Duell auch nach dem 4. Spieltag im unteren Tabellendrittel.

"Wenn man so viele Chancen hat, muss man die auch ausspielen. Wir können in dieser Liga mithalten, aber wir brauchen jetzt Punkte", sagte Hansas Sportlicher Leiter Stefan Beinlich.

Rostock war im ersten Durchgang die etwas stärkere Mannschaft. Allerdings verpassten die Hanseaten aufgrund der mangelhaften Verwertung ihrer Chancen die durchaus mögliche Führung.

Brosinski trifft die Latte

Den Platzherren war unterdessen trotz eines Lattentreffers von Daniel Brosinski in der Anfangsphase (9.) die Verunsicherung durch die schwachen Ergebnisse im bisherigen Saisonverlauf anzumerken.

Erst nach dem Seitenwechsel agierten die "Zebras" engagierter und erspielten sich eine deutliche Feldüberlegenheit. Rostock verlegte sich zu sehr auf Konter, um noch einmal für ernsthafte Gefahr vor Duisburgs Tor sorgen zu können.

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH