Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

05.07.2011 - 09:26 Uhr


Frankfurter Heimsieg vorprogrammiert?

Zwischen den Frankfurtern und den "Eisernen" gab es in den bisherigen vier Zweitligaduellen immer Heimsiege - Frankfurt gewann seine in den letzten beiden Spielzeiten jeweils 2:1.

  • Letzte Saison trennte in der Tabelle nur der SC Paderborn den FSV Frankfurt und Union Berlin - Paderborn wurde Zwölfter, davor lagen die Berliner, dahinter die Frankfurter.

  • Union gewann nur eines seiner bisherigen fünf Auftaktspiele in eine Zweitligasaison - im August 2009 gab es einen 3:0-Auswärtssieg in Oberhausen.

  • Sechs Jahre lang spielte Karim Benyamina bei Union Berlin, ehe er diesen Sommer an den Main wechselte. Für Union schoss er 13 Tore in 58 Zweitligaspielen.

  • Uwe Neuhaus ist der dienstälteste Trainer in der 2. Bundesliga, er begann 2007 bei Union und geht nun in seine fünfte Saison.

  • Uwe Neuhaus kennt den FSV Frankfurt noch aus eigener Erfahrung als Spieler. Letztmals spielte er am 5. November 1994 mit Wattenscheid gegen die Hessen, feierte einen 6:2-Heimsieg.

  • Björn Schlicke ist der einzige Spieler im Kader der Frankfurter, dem bereits ein Zweitligator gegen Union Berlin gelang. Im März 2010 erzielte er den Goldenen Treffer zum 1:0-Auswärtssieg des MSV Duisburg.

  • Die Frankfurter verloren fünf ihrer letzten sechs Heimspiele und wollen zum Saisonauftakt vor eigenem Publikum wieder zurück in die Erfolgsspur. Das könnte angesichts der zuletzt drei Auswärtsniederlagen der Berliner klappen.

  • Mattuschka, Göhlert, Mosquera und Kohlmann sind die einzigen Berliner, die alle vier Zweitliga-Duelle mit den Frankfurtern bestritten.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH