offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

1. Spieltag

15.07.2011 | 20:30 Uhr

sgf.png efm.png
  • Greuther Fürth
  • 2 : 3
    2 : 0
  • Eintracht Frankfurt

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Durchbricht "Dino" Fürth Frankfurts Startserie?

Eintracht Frankfurt hat in seinen bisherigen fünf Zweitligajahren nie an einem 1. Spieltag verloren; es gab drei (Heim-)Siege und zwei (Auswärts-)Unentschieden.
  • Die SpVgg Greuther Fürth ist 1997 in die 2. Bundesliga aufgestiegen und geht in ihre 15. Zweitligasaison in Folge. Damit sind die Franken aktuell ganz klar der "Dino" unter den Zweitligisten. Eintracht Frankfurt geht in die sechste Zweitliga-Spielzeit der Clubhistorie.

  • Eintracht Frankfurt bestritt sein bisher letztes Zweitligaspiel vor etwas mehr als sechs Jahren: Am 22. Mai 2005 gelang unter Trainer Friedhelm Funkel ein 3:0-Heimsieg gegen Wacker Burghausen und damit der Aufstieg in die Bundesliga.

  • Die Eintracht musste mit einem Auswärtsspiel in die Saison starten, weil am Sonntag, den 17. Juli, in der Commerzbank Arena in Frankfurt noch das Finale der Frauen-Weltmeisterschaft stattfindet.

  • Armin Veh war es, der den jetzigen "Dino" Greuther Fürth 1997 als Trainer in die 2. Bundesliga führte - der damals erst 36-Jährige begann 1996 bei den Franken, schaffte den Aufstieg, allerdings war er seinen Job bereits nach dem 9. Spieltag wieder los.

  • Letzte Saison legte Greuther Fürth einen tollen Start hin, gewann am 1. Spieltag mit 4:1 gegen den Karlsruher SC und war damit der erste Tabellenführer der Saison (zusammen mit dem FC Augsburg).

  • In der 2. Bundesliga trafen Fürth und Frankfurt bisher acht Mal aufeinander (zuletzt im März 2005), die Bilanz ist mit je drei Siegen bei zwei Unentschieden ausgeglichen.

  • Kevin Kraus war von 2004 bis zu diesem Sommer bei der Eintracht, wechselte nach nur einem Bundesligaeinsatz (im Januar beim 0:3 gegen Hannover) zur Greuther Fürth.

  • Milorad Pekovic ist der Fürther mit den meisten Zweitligaspielen gegen die Eintracht (vier) und der einzige, der in der 2. Bundesliga gegen die Eintracht traf (im März 2003 im Trikot von Eintracht Trier).

  • Bei der Eintracht ist Matthias Lehmann der einzige Spieler mit Toren gegen die Greuther Fürth. 04/05 traf er als 60er bei den beiden 2:1-Siegen der Münchner "Löwen" jeweils ein Mal.

Twitter

Tabelle
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH