offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

34. Spieltag

15.05.2011 | 13:30 Uhr

fsv.png aue.png
  • FSV Frankfurt 1899
  • 0 : 2
    0 : 1
  • FC Erzgebirge Aue

2. Bundesliga

15.05.2011 - 15:28 Uhr


Aue vergoldet eine glänzende Saison

Aues Trainer Rico Schmitt kann zufrieden sein. Nach dem 2:0-Sieg in Frankfurt schließt sein Team die Saison auf Rang 5 ab

Aues Trainer Rico Schmitt kann zufrieden sein. Nach dem 2:0-Sieg in Frankfurt schließt sein Team die Saison auf Rang 5 ab

Frankfurt - Erzgebirge Aue hat eine glänzende Saison in der 2. Bundesliga mit einem abschließenden Auswärtssieg gekrönt: Die Mannschaft von Trainer Rico Schmitt gewann am 34. Spieltag beim FSV Frankfurt 2:0 (1:0) und beendete die Saison damit auf einem sehr guten 5. Tabellenplatz. Ihre Aufstiegshoffnungen hatten die Sachsen bereits vor zwei Wochen nach einem 0:0 in Ingolstadt begraben müssen.
Aue ging durch ein Eigentor des Frankfurters Christian Müller (25.) in Führung. Für den Endstand sorgte Jan Hochscheidt (79.). Insgesamt bewegte sich die Partie zwischen den beiden Teams, für die es um nichts mehr ging, auf überschaubarem Niveau. Nach der Pause verflachte das Spiel zusehends und plätscherte nur noch vor sich hin.

Die Niederlage bleibt zwar für die schon vor dem Spieltag geretteten Frankfurter ohne Folgen, Trainer Hans-Jürgen Boysen war die Unzufriedenheit am Auftritt seiner Mannschaft aber anzumerken.

Twitter

Torjäger
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH